Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Einsatz von Tablets und Smartphones im Sachunterricht - Apps zum Dokumentieren und Präsentieren, praktische Erprobung zum sofortigen Einsatz im Unterricht - Online-Veranstaltung
Nr.
KOL.2039.003
Dauer
Mi., 23.09.2020, 16:00 - 18:00 Uhr
Anfang
23.09.2020 , 16:00 Uhr
Ende
23.09.2020 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
12
Kosten
kostenlos
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Der Workshop zeigt Möglichkeiten auf, wie Tablets und/oder Smartphones zum Dokumentieren im Sachunterricht ganz einfach eingesetzt werden können. Vielen Kindern ist der Umgang mit Tablet und Smartphone in ihrer Freizeit durchaus vertraut. Aber wie kann ich als Lehrkraft diese Kompetenzen sinnvoll im Unterricht einsetzen?

Mittels einer kostenlosen App werden in dem Workshop erste digitale Dokumentationen von Experimenten im Sachunterricht vorgenommen und so Kompetenzen im Bereich Produzieren und Präsentieren angebahnt. Dies ist es ganz leicht möglich und das erarbeitete Unterrichtsbeispiel kann gut in allen Klassenstufen eingesetzt werden.

Die Teilnehmer*innen erstellen mit Hilfe der App iMovie eine digitale Präsentation zum Thema Farben rennen - schwarz ist nicht gleich schwarz (ein Versuch zur Chromatographie von Farben). Die App ist kostenlos auch für andere Betriebssysteme erhältlich und die Funktionsweise leicht übertragbar.


Diese Veranstaltung gehört zu den bildungspolitischen Schwerpunkten des Landes Niedersachsen und ist somit kostenfrei.

Schlagworte: Sachunterricht, digital, Apps
Schulform

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Priv.-Doz. Dr. Ines Oldenburg
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln