Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Online-Fortbildung: DaZ: Vom Wort zum Satz zum Text - Motivierende Schreibanlässe und kreative Methoden der Schreibdidaktik
Nr.
khi20.28.123
Dauer
6 h
Anfang
08.07.2020 , 14:00 Uhr
Ende
09.07.2020 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
01.07.2020
max. Teilnehmer
12
min. Teilnehmer
6
Kosten
kostenlos
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Schreiben ist ein wichtiger, aber komplexer Bestandteil des Sprachunterrichts, der vielen Schülerinnen und Schülern die größten Probleme bereitet und am wenigsten Spaß macht. Durch schrittweises Heranführen an Schreibaufgaben können Sie die Motivation Ihrer Lerngruppe erhöhen und den Jugendlichen Spaß am Schreiben vermitteln. Dabei helfen kooperative Arbeitsauträge, interessante Schreibanlässe und unterhaltsame kleine Spiele.

Unter anderem geht es in unserer Fortbildung um folgende Fragen:
Wie lassen sich Bilder und Gegenstände für kreative Schreibaufgaben nutzen?
Welche Schreibanlässe bieten Lieder und Gedichte? Welche Spiele gibt es, bei denen das geschriebene Wort im Vordergrund steht?
Sie bekommen sowohl Anregungen für das Schreiben von einzelnen Wörtern und Sätzen als auch für längere Texte.

Neben der Vorstellung und Erprobung von Methoden für einen abwechslungsreichen Schreibunterricht geht es in dieser Fortbildung auch um Fehlerkorrektur in Schülertexten sowie die Einbindung der Schreibprodukte in den weiteren Unterricht.

Wichtiger Hinweis: Fragen zur Alphabetisierung sind nicht Thema dieser Fortbildung!


In dieser Online-Fortbildung kommen folgende Methoden zum Einsatz:
• Vortrag
• Diskussion
• Kleingruppenarbeit
• Erproben von Methoden
• individuelle Nachbereitung der Veranstaltung


Termin::
Mittwoch, 8. und Donnerstag, 9. Juli
jeweils 14 bis 17 Uhr


Weitere Veranstaltungen der Dozentin:
- 29. September: DaZ: Aus Fehlern wird man klug - Motivierendes Feedback und Strategien zum Grammatiküben (khi20.40.073)
- 30. September: DaZ: Isch bin Bahnhof - Begegnung mit Herkunftssprachen (khi20.40.074)

-----
Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusmimnisterium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Evtl. entstandene Sach- und Materialkosten sind vor Ort direkt zu bezahlen.
Reisekosten werden im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel auf Antrag gezahlt. Diesen erhalten Sie vorausgefüllt vor Ort.
Die Reisekostenabrechnungen richten sich nach der NRKVO (Niedersächsische Reisekostenverordnung)..

Es gelten die "Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrerfortbildung an der Universität Hildesheim"
Mit der Anmeldung zur Fortbildung erkennen Sie diese an.

Die Anmeldung über die VeDaB Datenbank ist unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung. Es gelten ebenso die „Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an dienstlichen Fortbildungen“:
https://www.nibis.de/formulare-des-nlq_593
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hildesheimi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Alexandra Piel

Meldeschluss erreicht.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln