Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Textiles Gestalten (fachfremd): "Shibori - Digital" Methoden für den Online Unterricht
Nr.
KAUR.037.142
Dauer
Mittwoch, 09.09.2020, 8.30-13.00
Anfang
09.09.2020 , 08:30 Uhr
Ende
09.09.2020 , 13:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
9
min. Teilnehmer
3
Kosten
Die Kursgebühren werden zeitnah veröffentlicht.
Beschreibung
In dieser Fortbildung bekommen Sie den ersten Teil einer Unterrichtseinheit zur Shibori Technik aus Japan diesmal in einer online-Sitzung. Der praktische (NÄH)-Teil wird dazu im Frühjahr 2021 folgen.
Der Schwerpunkt dieser Fortbildung liegt in der medialen Umsetzung des Textilunterrichtes und beschäftigt sich mit einer Möglichkeit des online-Unterrichtes. Der Einsatz digitaler Methoden ist in der jetzigen "Corona"-Lage unabdingbar und macht deutlich, dass auch praktische Fächer ihren Anteil leisten können.
Im Laufe dieses Kurses gibt die Kursleiterin Tipps im Umgang mit einer online Plattform und leitet medial durch die Fortbildung bei der am Ende Erklärvideos zur Shibori-Technik entstehen.
Die Techniken und Methoden sind auf die curricularen Anforderungen abgestimmt und später mit den jeweiligen SchülerInnen umsetzbar.
Hier vollziehen Sie den Schritt vom "Basteln" zum Textilen Gestalten.
Selbst wenn Sie schon länger fachfremd unterrichten, finden Sie hier einen Fundus an Anregungen für Ihre Lerngruppen.

Die TeilnehmerInnen werden gebeten, zu Hause einen Laptop / PC für Skype sowie ein Aufnahmegerät (Handy, iPad) vorzuhalten, um gemeinsam bei der praktischen Umsetzung das Video zu drehen.

Alle TN benötigen eine "stabile" Internetverbindung mit Kamera + Mikrofon, egal ob Windows oder Mac sowie zusätzlich ein Handy (oder iPad) zum Filmen. Auch bei dem Handy ist es egal, ob Android oder iOS. Der Skype Account sollte von den TN eingerichtet sein. Alles weitere machen wir dann gemeinsam.

Material: Simplicol / Javana Farbe Blau (Batik) ~3,50€; Kochtopf, Bügeleisen, Wasserschale, Baumwollstoff (Geschirrhandtuch, Einkaufsbeutel, weißes Bettlaken...), Wäscheklammern, Schnüre, kleine Holzplättchen (ggf. Eisstiele) zum Abdrücken, Murmeln.


Kursleitung:
Sandra Stingl, Lehrerin GS Esens-Nord; Fachleiterin StS Aurich
Zielsetzung
In diesem Kurs wird Ihnen die Angst vor dem digitalen Methodeneinsatz genommen. Der Umgang mit Skype, Padlet, Imovie oder InShot wird geschult.
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Oberschule Sek I,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Sandra Stingl (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln