Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Zeitmanagement und Strategien zur Stressbewältigung
Nr.
KAUR.036.127
Dauer
Donnerstag, 03.09.2020, 9.00-15.00
In Zusammenarbeit mit
Arbeitsstelle für Ev. Religionspädagogik Ostfriesland (ARO)
Anfang
03.09.2020 , 09:00 Uhr
Ende
03.09.2020 , 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
6
Kosten
15,00 EUR
Beschreibung
Der Workshop möchte Anregungen geben, wie man übermäßigen Belastungen vorbeugen kann bzw. was man tun kann, um mit unvermeidbaren Belastungen zu leben.
Die Teilnehmenden sollten dazu bereit sein, sich mit ihren eigenen Einstellungen und (stressauslösenden) Lebenssituationen reflektierend auseinanderzusetzen. Auf dieser Basis können im Workshop folgende Aspekte berührt werden:
- Bewusstmachung eigener Stressmuster
- Aufdeckung individueller Energiequellen und Ressourcen
- praktische Tipps und Übungen zum Umgang mit Stress und Zeit
- Anregungen zur Entwicklung eines realistischen Selbstkonzepts als Lehrkraft
- Perspektiven aus der Resilienzforschung

Zudem können die Teilnehmenden die Möglichkeit bekommen, einen supervisorischen Blick auf ihre Arbeitssituation zu werfen.

Kursleitung:
Dr. Ute Beyer-Henneberger, Geschäftsführerin und Studienleiterin in der ARO, Lehrsupervisorin, DGfP
Timo Haak, Studienleiter am Studienseminar in Aurich, Lehrer an der KGS Großefehn
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Ute Beyer-Henneberger (Leitung)
Timo Haak
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln