Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Mobiles Lernen - Unterrichten mit Tablets
Nr.
KMZ Nienburg20.23.01
Dauer
3 Stunden
In Zusammenarbeit mit
424
Rhythmus
einmalig
Anfang
10.06.2020 , 13:30 Uhr
Ende
10.06.2020 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
27.05.2020
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aller Schulformen
Beschreibung
Der Einsatz von Tablets verändert Unterricht. Mobile Endgeräte ermöglichen Lernszenarien, die zuvor nicht denkbar waren. Zudem ist Schule aufgefordert, Medienkompetenz zu vermitteln.
Lehrkräfte stehen somit zugleich vor mehreren Herausforderungen. Sie müssen nicht nur die rechtlichen Voraussetzungen für das Lehren mit Tablets und entsprechende pädagogische Modelle für die Medienkompetenzvermittlung kennen, sondern auch ihren Unterricht umgestalten und dazu Anwendungen sicher beherrschen.
Dieser Workshop soll den Teilnehmenden dazu verhelfen, beispielhafte Unterrichtsszenarien zu erproben, indem sie sich mit den oben genannten theoretischen Hintergründen auseinandersetzen.

In dieser Fortbildung werden alle 6 Kompetenzbereiche des Orientierungsrahmens Medienbildung abgedeckt:
1. Suchen, Erheben, Verarbeiten und Aufbewahren
2. Kommunizieren und Kooperieren
3. Produzieren und Präsentieren
4. Schützen und sicher Agieren
5. Problemlösen und Handeln
6. Analysieren, Kontextualisieren und Reflektieren

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Geräte werden gestellt.

Dies ist eine Veranstaltung der RKMN (Regionalkonferenz Mitte Nord des NLQ, Fachbereich Medienbildung) in Kooperation mit dem multimediamobil und dem Kreismedienzentrum Nienburg/Weser.
Zielsetzung
Dieser Workshop richtet sich an Lehrkräfte, die die Möglichkeiten für den Einsatz von mobilen Endgeräten im Unterricht erproben möchten.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kreismedienzentrum Nienburg i
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln