Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

ON: Potentiale entfalten (helfen) - Die Entwicklungspsychologie von Grundschulkindern
Nr.
ON-KBED21.20.004
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
17.05.2021 , 09:00 Uhr
Ende
17.05.2021 , 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
26.04.2021
max. Teilnehmende
40
min. Teilnehmende
10
Kosten
Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.
Adressaten
Lehrkräfte, Pädagogische Mitarbeitende, Sonderpädagog(inn)en, Schulsozialarbeiter/innen an Grund- und Förderschulen,
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Diese Fortbildung findet als Live-Online-Veranstaltung statt.

Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren stellen Pädagog(inn)en vor besondere Herausforderungen. Dieser Altersabschnitt ist gekennzeichnet durch die Übergangssituation vom Kindes- in das Schulkindalter, vom Umbau des Sozialgefüges (stärkere Integration in die Gleichaltrigengruppe) und von spezifischen Entwicklungsaufgaben wie den Erwerb der Kulturtechniken, die Übernahme der Geschlechterrolle und den Aufbau moralischen Urteilens und Handelns. Die Selbständigkeit der Kinder wächst, und damit wächst auch deren Anspruch, in die vielfältigen Entscheidungen der Alltagsplanung mit einbezogen zu werden.

Die Fortbildung richtet sich in erster Linie an Lehrkräfte, Pädagogische Mitarbeiter/innen sowie Erzieher/innen in der Hort- und Ganztagsbetreuung, die an Hintergrundkenntnissen über die Entwicklung in diesem Altersabschnitt interessiert sind und ihre praktischen Erfahrungen reflektieren und austauschen wollen.

Schwerpunkte im Vortrag sind dabei u.a. die kindlichen Entwicklungs- und Lernprozesse, insbesondere die moralische und soziale Entwicklung, ihre Anregung im Schul- und Hortalltag, die besondere Rolle der Gleichaltrigen in diesem Altersabschnitt sowie die Möglichkeiten der Einbeziehung von Grundschulkindern in Entscheidungen (Partizipation). Der Vortrag ist interaktionsorientiert. Praktische Fragen der Teilnehmenden können gern eingebracht und diskutiert werden.

„Der Online-Kurs wird über die Plattform Zoom durchgeführt. Die Teilnehmenden benötigen dafür keine spezielle Software- oder Computerkenntnisse oder Vorerfahrungen. Technische Voraussetzungen sind ein Rechner, Tablet oder Handy mit Webcam und Mikrofon, eine Internetverbindung und ein üblicher Internetbrowser.“

Referent: Prof. Dr. Malte Mienert
Promovierter Entwicklungs- und Pädagogischer Psychologe, Professor für Hochschulbildung, Professor assoc. an der Swiss School of Management (SSM) in der Schweiz und Mitglied des International Institutes of Applied Science der SSM.
_______________________
„Diese Veranstaltung bezieht sich auf das niedersächsische Curriculum zur Fortbildung der Lehrkräfte zur inklusiven Schule und wird vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert.“
(BFI = Begleitende Fortbildung Inklusion)

_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Mit der Einladung erhalten Sie den Link sowie die Zugangsdaten, welche nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen!
Bitte kontrollieren Sie Ihre in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie erreichen.

Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
In der Fortbildung werden die Entwicklungsaufgaben von Grundschulkindern dargestellt. Möglichkeiten und Grenzen der pädagogischen Unterstützung bei der Bewältigung dieser Entwicklungsaufgaben werden diskutiert. Dabei liegt der Fokus auf der sozialen, moralischen und kognitiven Entwicklung dieser Altersgruppe.
Schulform

Förderschule,

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Prof. Dr. Malte Mienert

Meldeschluss erreicht.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln