Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Plötzlich unterrichte ich DaZ – Wissenswertes rund um Sprachförderung
Nr.
KGÖ.NLF20.25.02
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
22.06.2020 , 10:00 Uhr
Ende
22.06.2020 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
08.06.2020
max. Teilnehmer
30
Kosten
kostenlos
Beschreibung
Haben Sie gerade mit dem DaZ-Unterricht angefangen und brauchen noch das passende Handwerkszeug dazu? In diesem Workshop bekommen Sie grundlegende Informationen rund um Spracherwerb und Sprachförderung. So erfahren Sie beispielsweise, wie Sie zu Schüleräußerungen korrektives Feedback geben, wie Sie am besten Wortschatz vermitteln und wie ein Curriculum für Ihren DaZ-Unterricht aussehen könnte. Außerdem lernen Sie diverse Methoden und Spiele kennen, um abwechslungsreichen DaZ-Unterricht zu erteilen.
Um die Situation Ihrer Schüler besser nachvollziehen zu können, nehmen Sie in einer Phase des Seminars selbst die Perspektive eines Sprachanfängers ein und erleben eine Unterrichtssequenz auf Polnisch. Ihre dabei gemachten Beobachtungen und Erfahrungen werten wir gemeinsam aus und überlegen, was sich daraus für Ihren DaZ-Unterricht ableiten lässt.
Bitte bringen Sie Ihre aktuellen DaZ-Unterrichtsmaterialien mit zur Fortbildung.
Im Anschluss an diese Veranstaltung können Sie am 14./15.9.2020 die Veranstaltung „Fit für den Fachunterricht – Sprachsensibler Unterricht ab der 3. Klasse“ besuchen.
Zielsetzung
Vermittlungvon Handwerkszeug für den DAZ-Unterricht und die Sprachförderung
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Göttingen - Netzwerk Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Alexandra Piel
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln