Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Den Digitalpakt gemeinsam gestalten
Nr.
KLG.1720.123
Dauer
Halbtägige Veranstaltung
Anfang
23.04.2020 , 15:00 Uhr
Ende
23.04.2020 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
26.03.2020
max. Teilnehmer
50
min. Teilnehmer
15
Kosten
kostenlos
Adressaten
Schulleitungen, Lehrkräfte, Schulträger, Vertreter/innen und außerschulisches Personal. Es empfiehlt sich, dass Schulen und Träger gemeinsam an der Veranstaltung teilnehmen. Aus beiden System sollten die den Prozess steuernden und für den Prozess Verantwortlichen anwesend sein (Schulleitung mit Verantwortlichen, Verwaltung, IT-Support, Politik)
Beschreibung
Der Digitalpakt stellt Schulen und Schulträger vor große Herausforderungen. Nur bei einem guten Zusammenspiel von beiden kann der Prozess gut gelingen. Diese Veranstaltung bietet einen Rahmen zur Ausgestaltung einer solchen Zusammenarbeit.

Medienpädagogische Beraterinnen und Berater des NLQ stellen die Bedingungen vor, den die Verwaltungsvereinbarung der Länder mit dem Bund sowie die Niedersächsische Förderrichtlinie geben. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über förderfähige Maßnahmen und die damit verbundenen Bedingungen.

Für das Erstellen des Medienbildungskonzeptes und des Medienentwicklungsplan bildet der Orientierungsrahmen Medienbildung und der neu gegliederten Kompetenzmatrix die inhaltlich didaktische Grundlage für die Medienbildung. Diese Komponenten werden im Detail vorgestellt.

Der mögliche Austausch mit Schulen und Schulträgern der Region soll helfen, die Aufgaben gemeinsam zu bewältigen.


Diese Veranstaltung ist kostenlos und wird aktuell vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert.


WICHTIGE HINWEISE:

Einladung
Die Einladung zur Veranstaltung erhalten Sie nach dem Meldeschluss.

Teilnahmebedingungen
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg “ akzeptieren.

Bitte beachten Sie insbesondere die Bedingungen für einen Rücktritt von der Veranstaltung:
Rücktritt
Ein kostenloser Rücktritt ist bis zum Meldeschluss möglich und erfolgt per E-Mail an das Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung: komze@leuphana.de
Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum per E-Mail mitzuteilen.
Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf

Schlagworte: Digitalpakt, Medienbildungskonzept, Medienentwicklungsplan, Orientierungsrahmen Medienbildung,
Zielsetzung
Die Teilnehmenden kennen die Anforderungen und Angebote des DigitalPakts an Schulverwaltung, Support und Schule. Sie wissen, was zum Förderumfang gehört und wie grundsätzlich das Förderverfahren abläuft.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburg i
Veranstaltungsteam
Dirk Neumann
Stefan Spohn
Stefanie Wendeburg
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln