Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Digitaler Unterricht mit Moodle - Anwendungsschulung
Nr.
20.12.33
Dauer
2 Tage
Anfang
19.03.2020 , 10:00 Uhr
Ende
20.03.2020 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
03.02.2020
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte, die Moodle als Lernplattform verwenden.
Beschreibung
Das Learning-Management-System Moodle bietet eine Plattform zur Bereitstellung von Online-Lernmodulen und zur Organisation von digitalen Lernprozessen.

Das Fortbildungsangebot richtet sich an Lehrkräfte, die Moodle im Unterricht nutzen oder nutzen möchten. Bei dieser Veranstaltung werden gezielt Lehrkräfte aus den folgenden Fachgebieten angesprochen:

1. Sprachlicher Bereich (Deutsch, Englisch etc.)

2. Mathematisch-naturwissenschaftlicher Bereich

Die Veranstaltung ist auch für Lehrkräfte geeignet, die bislang nur über eine geringe Erfahrung in der Nutzung von Moodle verfügen.

Im Rahmen der Schulung werden wir zu den oben genannten Fachgebieten konkrete Moodle-Kursinhalte mit interaktiven Elementen erstellen. Neben der Arbeit mit Moodle wird der fachbezogene Austausch und die Umsetzung in E-Learning-Konzepte einen Schwerpunkt der Schulung bilden.

Die notwendigen Kosten (inklusive Reisekosten) werden vom NLQ übernommen.
Zielsetzung
Moodle wird erfolgreich als schulische Lernplattform eingesetzt. Die Lernmodule werden nach didaktisch-methodischen Grundsätzen gestaltet.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Friedhelm Küppers (Leitung)
Uwe Steinhäuser
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln