Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Informationsveranstaltung Medienentwicklungsplan/Medienbildungskonzept
Nr.
NM20.10.01
Dauer
2
Anfang
02.03.2020 , 14:00 Uhr
Ende
02.03.2020 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
01.03.2020
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Schulträger, Schulleiterinnen und Schulleiter, Lehrkräfte als Medienkonzeptverantwortliche des Flecken Ottersberg
Beschreibung
Das Medienbildungskonzept einer Schule integriert Medienbildung in den Unterricht und formuliert pädagogische Entscheidungen, die für die Bestimmung der zukünftigen technischen Ausstattung notwendig sind. Die kommunale Medienentwicklungsplanung knüpft an die Medienbildungskonzepte an.

Ein schulisches Medienbildungskonzept ist die Voraussetzung für die Bereitstellung der Fördermittel des DigitalPaktes von Bund und Ländern.
Inhalte der Informationsveranstaltung:
- Überblick über förderfähige Maßnahmen und Bedingungen des DigitalPaktes
- Struktur eines Medienbildungskonzeptes
- Einstiegsmöglichkeiten in die (Weiter-)Entwicklung und Überarbeitung eines schuleigenen Medienkonzeptes

Ort: Rathaus Ottersberg

Die Fortbildung ist kostenlos. Reisekosten können ggf. über die Schule abgerechnet werden.
Dies ist eine Veranstaltung der RKMN, Netzwerk Medienberatung
Zielsetzung
Die Entwicklungspfade eines Medienbildungskonzeptes und Phasen der Konzeptentwicklung sind bekannt. Ein Einstieg bzw. eine Weiterentwicklung in die Entwicklung eines schuleigenen Medienbildungskonzeptes wurde thematisiert. Die Förderrichtlinie des Landes Niedersachsens ist erläutert.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Netzwerk Medienberatung im NLQi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Linda Kruse
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln