Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Sachunterricht / Naturwissenschaften / Technik: Bauen und Konstruieren im Sachunterricht (phaeno)
Nr.
KBS008517
Dauer
Ganztagesveranstaltung
In Zusammenarbeit mit
phaeno Science Center Wolfsburg
Anfang
19.02.2020 , 09:30 Uhr
Ende
19.02.2020 , 15:30 Uhr
Anmeldeschluss
05.02.2020
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
35,00 EUR
Adressaten
Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
Beschreibung
In dieser Fortbildung dürfen Sie selbst mal Erfinder, mal Konstrukteur sein und viele Anregungen für Ihren Unterricht sammeln. Außerdem erkunden Sie die Ausstellungsfläche des außerschulischen Lernorts phaeno mit spannenden Experimentierstationen zum Themenschwerpunkt „Bauen und Konstruieren“.

Diese Fortbildung bezieht sich auf die Perspektive Technik des Niedersächsischen Kerncurriculums für den Sachunterricht an der Grundschule und behandelt die Themen Stabiles Bauen und Bauen von einfachen mechanischen Alltagsgegenständen.

Referentin: Julia Schlüter, beauftrage Lehrkraft im phaeno Science Center Wolfsburg

http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=1911&article_id=6339&_psmand=8)
Aufbau von fachbezogenen, fachübergreifenden und personalen Kompetenzen, kognitive Aktivierung, Strukturierung von Lehr- und Lernprozessen

Arbeitsmaterial wird gestellt.

Die Teilnahmekosten in Höhe von 35,00 € werden der Schule in Rechnung gestellt. Für das Mittagessen steht den TN die Gastronomie vor Ort zur Verfügung (Selbstzahler).

Die Erstattung der Reisekosten kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 31.07.2018 – SVBl. 2018, S. 390ff).

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Auszug: Ein Rücktritt von einer Veranstaltung kann per E-Mail an das Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) erfolgen. Geht die Abmeldung bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten Meldeschluss beim Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) ein, entstehen keine Kosten. Abmeldungen nach Meldeschluss bzw. Nichterscheinen entbinden nicht von der Zahlung der Teilnahmekosten. Der entsendenden Schule bzw. Dienststelle werden die tatsächlich entstandenen Kosten bis zur Höchstgrenze der vollen Teilnahmekosten in Rechnung gestellt. Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) per E-Mail mitzuteilen. In diesem Fall entstehen keine Kosten.
Zielsetzung
Wie baut man möglichst stabile Brücken – nur aus Papier? Wie hoch werden Türme aus Spaghetti? Wer baut den besten Rennflitzer und wer den schönsten? Bauen, Konstruieren, Basteln, Tüfteln, Erfinden und Gestalten – wo besteht eigentlich der Unterschied? In dieser Fortbildung dürfen Sie selbst mal Erfinder, mal Konstrukteur sein und viele Anregungen für Ihren Unterricht sammeln
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Primarstufe

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung (KLBS) TU Braunschweigi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Julia Schlüter

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln