Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Das Tablet als mobiles Endgerät im Schulalltag
Nr.
MZCLP2020.02.17
Dauer
2h00min.
Anfang
17.02.2020 , 15:00 Uhr
Ende
17.02.2020 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
07.02.2020
max. Teilnehmer
10
min. Teilnehmer
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte allgemein- und berufsbildender Schulen
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
Beschreibung
Viele Schulen im Landkreis Cloppenburg sind in den letzten Jahren mit Tabletcomputern ausgestattet worden.

Im Rahmen dieser Fortbildung lernen Sie Beispiele zum didaktischen Einsatz dieser Geräte kennen. Der Fokus liegt dabei nicht auf der Vorstellung einzelner Apps oder von Spezialanwendungsfällen, sondern schwerpunktmäßig werden Sie mit den Grundfunktionen der Geräte vertraut gemacht. (z.B. Bildschirmspiegelung, Gebrauch als Dokumentenkameraersatz, browserbasierte kollaborative Schreibprozesse, Verknüpfung mit anderen IT-Systemen wie z.B. E-Mail- oder Kalenderkonten an Ihrer Schule).

Ihr eigenes Handeln steht dabei im Vordergrund. Sie arbeiten selbst oder in kleinen Teams anhand von Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Frontale Anteile beschränken sich auf kurze Impulse. Während der Veranstaltung werden Sie selbstverständlich begleitet und beraten.

Bitte bringen Sie ein eigenes oder Schulgerät mit. Für den Fall der Fälle stehen Leih-iPads für die Dauer der Veranstaltung zur Verfügung.
Zielsetzung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erarbeiten sich anhand selbstgewählter Aufgabenstellungen didaktische-methodische Einsatzszenarien von Tabletcomputern.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Medienzentrum Cloppenburgi
verantwortlich

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln