Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Jahresfortbildungstagung Mobile Dienste Hören: Virtuelles Arbeiten in Coronazeiten – Chance und Möglichkeiten für den Mobilen Dienst auch nach der Krise
Nr.
khi20.48.151
Dauer
1 Tag
Anfang
25.11.2020 , 09:30 Uhr
Ende
25.11.2020 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
20.11.2020
max. Teilnehmer
80
min. Teilnehmer
20
Kosten
kostenlos
Adressaten
(geschlossener TN-Kreis)
Lehrkräfte im Mobilen Dienst Hören: MD Hören Hannover (Hartwig-Clausen-Schule) MD Hören Hildesheim (LBZH) MD Hören Lingen (Carl-Orff-Schule Lingen) MD Hören Lüneburg MD Hören Oldenburg (LBZH) MD Hören Osnabrück
Beschreibung
Digitales Lernen ist durch den Digitalpakt für die nächsten Jahre in Schulen priorisiert. Die Chancen der mobilen Dienste Hören in der Beratung und Begleitung der Kinder und Jugendlichen, ihren Lehrkräften und ihren Eltern im Hinblick auf ein gelingendes digitales Leben in der Schule hängen nach den Erfahrungen der letzten Monate zunehmend vom gelingenden Einsatz von digitalen Kommunikationstools ab.
Möglichkeiten der digitalen Umsetzung von Beratung und Begleitung im Rahmen der mobilen Dienste Hören werden am Beispiel des digitalen Kommunikationstools BigBlueButton vorgestellt und durchgeführt.

Während der Fortbildung bekommen Sie einen Einblick in den Umgang mit dem Konferenztool "BigBlueButton" und können seine Methoden mit Ihren Kolleginnen und Kollegen vor Ort praktisch erproben, umsetzen und perspektivisch in Ihr Schulkonzept einpassen.

Sie sollten möglichst in Ihren Schulteams in Ihrer Schule gemeinsam an der Fortbildung teilnehmen, um sich vor Ort zu beraten, zu unterstützen und zu üben. Dazu eignet sich etwa Ihr Computerraum, die Aula oder ein anderer Raum Ihrer Schule, in dem die Abstandsregeln gewährleistet werden können.

Sie benötigen möglichst einen PC / Laptop pro Person mit stabilem Internetzugang, einem Headset und einem Mikrofon – falls vorhanden eine Präsentationsmöglichkeit (Beamer / Smartboard)
Der optimale Browser für BigBlueButton ist Google Chrome, auch Firefox funktioniert.

Technikcheck:
Funktioniert alles? Kann ich am 25.11. störungsfrei und entspannt an der Fortbildung teilnehmen?
Dazu bieten wir Ihnen am Donnerstag, 1.10.2020 von 9:00 - 10:30 Uhr einen Technikcheck an.

Sie bekommen rechtzeitig vor dem Technikcheck und der Veranstaltung Hinweise zum Zugang zum Raum.

Geplanter Tagesablauf für den 25.11.:

9:30 – 10:00 Uhr: Ankommen, Technikcheck

10:00 – 10:45 Uhr: Kannst du mit mir kommunizieren? Erste Schritte der mobilen Dienste Hören mit dem Konferenzsystem BigBlueButton (Claudia Maria Korte)

ab 11:00 – 13:30 Uhr: Arbeiten und Üben in BigBlueButton mit Unterstützung eines Beratungsteams / integrierte Mittagspause vor Ort

13:30 – 15:00 Uhr: Transfer und virtueller Austausch: Wie kann die Arbeit mit virtuellen Arbeitsplattformen in den mobilen Diensten Hören gelingen? Was brauchen wir technisch und organisatorisch, damit die Arbeit erfolgreich ist?

15:00 - 16:00: Mini- Barcamp "Schulcafé digital der Mobilen Dienste Hören": Zeit für informellen Austausch in Breakout-Räumen

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos, die erforderlichen Kosten werden vom NLQ übernommen.
Zielsetzung
(wird durch Kursleitung weiter spezifiziert): Unterstützungsmöglichkeiten des mobilen Dienstes für hörgeschädigte Schülerinnen und Schüler an Regelschulen erarbeiten, vertiefen und kennenlernen: - im Beratungsbereich - im technischen Bereich - im kollegialen Bereich - im schulformübergreifenden Bereich - im medialen Bereich - im häuslichen / familiären Bereich
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hildesheimi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Peter Düker (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln