Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Berufliche Orientierung - 2 P - Potenzial und Perspektive (Regionalbteilung Osnabrück)
Nr.
20.12.18
Dauer
1 Tag
In Zusammenarbeit mit
Bildungsregion Ostfriesland - Gerda Mülder
Anfang
18.03.2020 , 09:00 Uhr
Ende
18.03.2020 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
10.02.2020
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte und sozialpädagogische Fachkräfte an allgemeinbildenden Schulen des Sek I- und des Sek II-Bereichs
Beschreibung
Um die Berufliche Orientierung und damit die Integration von Neu-Zugewanderten zu unterstützen, wird das modularisierte Kompentenzfeststellungsverfahren 2P bereitgestellt.
Durch den Einsatz dieses Verfahrens soll der Bildungserfolg und die Teilhabe von Schülerinnen und Schülern nichtdeutscher Herkunftssprache ausgebaut werden.
Im Rahmen der Veranstaltungen, die sich an Lehrkräfte an Schulen des Sekundarbereichs I und II richten, werden die Durchführungsmodalitäten aufgezeigt.

Die erforderlichen Fahrtkosten bzw. das Tagegeld nach den Bestimmungen der Niedersächsischen Reisekostenverordnung werden vom NLQ übernommen.

Lehrkräfte/Beschäftigte aus Schulen in freier Trägerschaft können im Rahmen der verfügbaren Plätze teilnehmen. Die erforderlichen Kosten (inkl. Reisekosten) werden nach den Bestimmungen der Niedersächsischen Reisekostenverordnung vom NLQ übernommen.

Laptops werden für die Durchführung der Schulung benötigt. Allerdings sind mitgebrachte Laptops nicht durch das NLQ versichert.
Zielsetzung
Qualifizierung der Lehrkräfte zur Durchführung der Kompetenzfeststellung 2 P
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Christine Lenz (Leitung)
Gerda Mülder
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln