Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Digitale Medien als ein Baustein (inklusiven) Unterrichts
Nr.
20.19.21
Dauer
1 Tag
In Zusammenarbeit mit
NLQ FB 35
Anfang
06.05.2020 , 09:00 Uhr
Ende
06.05.2020 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
interessierte Lehrkräfte der allgemein bildenden Schulen
Beschreibung
Das Lernen mit, durch und über digitale Medien stellt Lernende wie Lehrende vor besondere Herausforderungen und eröffnet zugleich eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Durch die Nutzung digitaler Medien ergeben sich, insbesondere für heterogene Lerngruppen, neue Perspektiven zur Unterstützung individueller Lernprozesse.
Diese Veranstaltung gibt einen ersten Überblick über Entwicklungen inklusiver Medienbildung und den Nutzen digitaler Hilfen für den Unterrichtsalltag. In Phasen praktischer Erprobung können Lehrkräfte den Gebrauch digitaler Medien (Tablets, Apps, Webtools, assistive Technologien) kennen lernen und sich zu Einsatzmöglichkeiten im Unterricht in heterogenen Lerngruppen austauschen.

Die erforderlichen Kosten (inkl. Reisekosten) nach den Bestimmungen der Niedersächsischen Reisekostenverordnung werden vom NLQ übernommen.
Zielsetzung
Die Veranstaltung bietet Impulse für die Nutzung digitaler Medien im inklusiven Unterricht, indem die TN digitale Bausteine kennen lernen, erproben, reflektieren und bewerten.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Annett Gonschorek (Leitung)
Helge Kujas
Nils Lion
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln