Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Fachrichtungsbezogene Fortbildung zur Umsetzung der RRL für den berufsbezogenen Lernbereich in der Fachschule – Technik
Nr.
20.12.13
Dauer
2 Tage
Anfang
17.03.2020 , 10:00 Uhr
Ende
18.03.2020 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
27.01.2020
max. Teilnehmer
41
min. Teilnehmer
24
Kosten
kostenlos
Adressaten
Jeweils der/die Bildungsgangveranstwortliche aus einer Schule für die in der Beschreibung angegebenen Fachrichtung.
Beschreibung
Die Veranstaltung dient der Umsetzung der Rahmenrichtlinien (RRL) für den berufsbezogenen Lernbereich in der Fachschule – Technik für die folgenden Fachrichtungen:

• Mechatronik
• Mühlenbau, Getreide- und Futtermitteltechnik
• Lebensmitteltechnik
(Leitung Herr Keiser)

• Fahrzeugtechnik
• Informatik/ Informationstechnik
(Leitung Herr von Maydell)

• Elektrotechnik
(Leitung Herr Sayk)

Hinweise:
Für weitere Fachrichtungen wird eine zusätzliche Veranstaltung (NLQ-VA 20.09.18) angeboten.

Lehrkräfte/Beschäftigte aus Schulen in freier Trägerschaft können im Rahmen der verfügbaren Plätze teilnehmen.

Die erforderlichen Kosten (exkl. Reisekosten) werden nach den Bestimmungen der Niedersächsischen Reisekostenverordnung vom NLQ übernommen.

Zum Download der Anhörungsfassung:
https://www.nibis.de/uploads/nlq-velbinger/Anhoerungsfassung_08.19_RRL_bbLB_alle%20FR_FS-Technik.pdf
Zielsetzung
Die Teilnehmenden informieren sich über die neuen RRL für den berufsbezogenen Lernbereich in der Fachschule – Technik und erarbeiten Möglichkeiten der Umsetzung im Rahmen des schulischen Curriculums.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Fachschule

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Manfred Briesemeister
Regierungsdirektorin Silvia Gerberding
Inka Hoheisel
May-Britt Hölscher
Ralf Keiser (Leitung)
Stefan Sayk
Olaf von Maydell
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln