Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Englisch: Einführen eines neuen Prüfungsformates im Abitur: die Präsentationsprüfung (Set Harz)
Nr.
KGÖ.NLF20.11.01
Dauer
Tagesveranstaltung
In Zusammenarbeit mit
Fachberatung Englisch der NLSchB
Anfang
19.03.2020 , 09:30 Uhr
Ende
19.03.2020 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
05.03.2020
max. Teilnehmer
30
Kosten
kostenlos
Adressaten
Jeweils zwei Kolleg*innen aus den Englischfachgruppen folgender Schulen: 1 Jacobson-Gymnasium Seesen, 2 Oberharz-Gymnasium Braunlage, 3 GY Robert-Koch-Schule Clausthal-Zellerfeld, Christian-von-Dohm-Gymnasium Goslar, 5 Ratsgymnasium Goslar, 6 IGS Adolf-Grimme Goslar, 7 NIG Bad Harzburg, 8 Werner-von-SIemens-Gymnasium Bad Harzburg, 9 Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium, 11 KGS Bad Lauterberg, 12 Burgberg-Gymnasium, Bad Harzburg, 13 Gymnasium Pädagogium Bad Sachsa, Roswitha-Gymnasium Bad Gandersheim
Beschreibung
Einführen in das Prüfungsformat "Präsentationsprüfung" - Erarbeitung und Vorstellung von Beispielen, Gegenüberstellung von P5 Prüfung und Präsentationsprüfung
Vorstellung möglicher Dramen für die Einführungs-und Qualifikationsphase (neu im Englisch KC II)
Geplanter Verlauf
9:30 Begrüßung und Formalia
10:00 - 10:30 Präsentation im Plenum
Pause für die Aufteilung der Gruppen, Kaffee und Raumwechsel
11:00 - 12:30 Workshop I
12:30 - 13:30 Mittagspause
13:30 - 15:00 Workshop II
15:00 - 16:30 Workshop II
16:30 Abschlussplenum

Hinweis
Die Teilnehmer*innen werden gebeten, Laptops (o.Ä.) sowie Materialien (alte P5 Prüfungen inklusive der EH) als Diskussionsgrundlage mitzubringen. Auch Erfahrungen mit dramatischen Texten sowie Empfehlungen für Stücke, die in Einführungs-und Qualifikationsphase unterrichtet wurden, sind sehr willkommen für unseren Austausch.
Zielsetzung
Ab dem Abitur 2021 haben die Schüler*innen in Kursen auf grundlegendem Anforderungsniveau die Möglichkeit, im mündlichen Abitur eine Präsentationsprüfung zu absolvieren. Ziel der Fortbildung ist es, das neue Prüfungsformat vorzustellen. Ein weiterer Workshop (II) wiederholt das Format und die Anforderungen einer P5 Prüfung in Abgrenzung zur Präsentationsprüfung und auch ggf. zur Sprechprüfung. Im Workshop III wird eine Vorstellung von dramatischen Texten gegeben.
Schulform

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Göttingen - Netzwerk Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Sabine Brumby-Hartogh (Leitung)
Heidrun Krause
Brigitte Nikolai-Tschirner
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln