Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Legetechnik-Erklärvideos mit dem Tablet erstellen
Nr.
rkms 22.11.19.47
Dauer
2,5
Anfang
19.11.2019 , 14:00 Uhr
Ende
19.11.2019 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
12.11.2019
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte an allgemein- und berufsbildenden Schulen in den Landkreisen Hildesheim, Schaumburg, Hameln-Pyrmont, Holzminden und der Region Hannover
Beschreibung
Legetechnik-Erklärvideos sind vor allem über Portale wie Youtube zu einem von Schülerinnen und Schülern häufig genutzten Format geworden. Hierbei handelt es sich um kurze Filme, in denen eine Sprecherin oder ein Sprecher einen Sachverhalt aus dem Off erklärt, während parallel verschiedene den Text unterstützende Text- und/oder Bildelemente auf einer meist weißen Fläche hin- und hergeschoben werden. Dabei sind nur die Hände der Person zu sehen, die die Elemente arrangiert.
In diesem Workshop wird vermittelt, wie solche Videos von Schülerinnen und Schülern im Unterricht mithilfe von iPads selbst erstellt werden können – angefangen bei der ersten Idee bis hin zum fertigen Film. Hierbei werden Grundkenntnisse der kostenfreien iOS-Videoschnitt-App iMovie vermittelt.

Die Veranstaltung ist offen für alle Lehrkräfte, legt aber einen Schwerpunkt auf die Arbeit ab der Sekundarstufe. Das Medienzentrum der Region Hannover stellt iPads zur Leihe bereit. Eigene Geräte können gerne mitgebracht werden.

Die Fortbildung ist kostenlos. Reisekosten können ggf. über die Schule abgerechnet werden.

MEDIENBERATUNG
MZRH
RKMS
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Medienzentrum der Region Hannover i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Christian Reiff (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln