Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Spanisch: Zentralabitur 2021 – Fortbildung zu den Themenfeldern zwei und drei sowie Hinweise zu den Aufgabenformaten aus den kombinierten Aufgaben im Zentralabitur Spanisch
Nr.
20.09.11
Dauer
1 Tag
Anfang
27.02.2020 , 09:30 Uhr
Ende
27.02.2020 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
15.01.2020
max. Teilnehmer
25
min. Teilnehmer
12
Kosten
kostenlos
Adressaten
Die vorliegende Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte, die Spanisch für Neubeginner an einem Beruflichen Gymnasium unterrichten. Die teilnehmenden Lehrkräfte müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein.
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
Beschreibung
Zu den für das Abitur relevanten Themenfeldern El mundo de hoy – Globalización y desigualdades sowie El mundo hispánico – Momentos cruciales del desarrollo histórico y memoria histórica - werden ein allgemeiner Überblick, eine thematische Einbettung und ausgewählte Unterrichtsideen vorgestellt.

Im zweiten Teil der Veranstaltung bildet die veränderte Abiturprüfung für die neu beginnende Fremdsprache im Abitur 2020 und 2021 den Mittelpunkt. Hier werden die Aufgabenformate aus den kombinierten Aufgaben im Zentralabitur Spanisch vorgestellt und vertiefend bearbeitet; insbesondere die Kompetenzen Hörverstehen und Sprachmittlung.

Die Teilnehmenden werden gebeten, Folgendes mitzubringen: eigenes Material für den kollegialen Austausch, USB-Stick, ggf. Laptop.

Mitgebrachte elektronische Geräte sind nicht über das NLQ versichert.

Die erforderlichen Kosten (inkl. Reisekosten) werden nach den Bestimmungen der Niedersächsischen Reisekostenverordnung vom NLQ übernommen.
Zielsetzung
Die Fachgruppen/Teams werden bei der Vorbereitung der Abiturprüfungen 2020 und 2021 unterstützt. Kenntnisse zu den Aufgabenformaten selbst sowie zu möglichen Aufgaben in Lern- und Überprüfungssituationen werden vertieft.
Schulform

Berufliches Gymnasium

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Wiebke Grupe (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln