Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Der Digitalpakt aus schulischer Sicht
Nr.
MZCLP2019.09.23b
Dauer
1h30min.
Anfang
23.09.2019 , 15:00 Uhr
Ende
23.09.2019 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
20.09.2019
max. Teilnehmer
30
min. Teilnehmer
1
Kosten
kostenlos
Adressaten
Interessierte Lehrkräfte allgemein- und berufsbildender Schulen
Beschreibung
Die organisatorischen Voraussetzungen zur Umsetzung des Digitalpaktes in Niedersachsen sind abgeschlossen. Ab sofort können Gelder beantragt werden. Sie als Schulen sind dabei allerdings auf Ihre Träger angewiesen, da Mittel aus dem Digitalpakt nicht direkt an die jeweilige Schule ausgezahlt werden dürfen.
Bei der Umsetzung des Digitalpaktes hat man aus den Erfahrungen von zwei vorangehenden kommunalen Investitionspaketen gelernt und nimmt Sie als Schule mit in die Pflicht, pädagogische Konzepte zum Einsatz digitaler Ausstattung zu entwickeln.
Sie erfahren auf dieser Veranstaltung etwas zum Aufbau des Digitalpaktes und dazu, wie Sie mit den Anforderungen an Sie als Schule bei der Beantragung zunächst pragmatisch umgehen können. Dabei steht Ihnen ein Unterstützungssystem in Form der medienpädagogischen Beratung des Landes zur Verfügung.
Vor allem besteht auch die Möglichkeit, sich bei einem Kaffee zwanglos zu vernetzen und sich über den Stand in anderen Schulen auszutauschen.

Hinweis: Nur für Interessierte Lehrkräfte allgemeinbildender Schulen
Schulform

beliebig

Veranstalter
Medienzentrum Cloppenburg i
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln