Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Datenschutz in Schulen
Nr.
RCC NI.19.50.19
Dauer
3 Stunden
In Zusammenarbeit mit
Franziska Stremski
Anfang
11.12.2019 , 14:00 Uhr
Ende
11.12.2019 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
02.12.2019
max. Teilnehmer
18
min. Teilnehmer
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Datenschutzbeauftragte in Schulen sowie interessierte Lehrkräfte
Beschreibung
Dieses Angebot richtet sich an Datenschutzbeauftragte in Schulen und interessierte Lehrkräfte. Die Veranstaltung möchte Grundlagenwissen vermitteln und Hilfen bei der Arbeit im Alltag zur Verfügung stellen. Vielfach ist unter Betrachtung der DS-GVO, die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist, Anpassungsbedarf im schulischen Datenschutz geboten.


Es sollen dabei folgende Aspekte behandelt werden:
• Rechtliche Grundlagen und Veränderungen durch die DS-GVO
• Aufgaben und Rechte eines Datenschutzbeauftragten
• Vorstellung des Portals datenschutz.nibis.de
• Dienstliche Daten auf privaten Medien
• Daten auf der Schulhomepage
• Fälle aus der Praxis

Dieses Angebot berücksichtigt NICHT die datenschutzrelevanten Besonderheiten von Schulen in kirchlicher Trägerschaft. Dieses Angebot berücksichtigt NICHT die datenschutzspezifischen Belange von Schulleitungsmitgliedern.

Ein Angebot des Netzwerks Medienberatung, RKMN
Zielsetzung
Diese Fortbildung vermittelt Kenntnisse über die allgemeinen Bestimmungen des Datenschutzrechts, über das Niedersächsische Datenschutzgesetz sowie über die besonderen Datenschutzbestimmungen an Schulen.
Schulform

beliebig

Veranstalter
RCC Nienburg im Gebäude der ASSi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Franziska MPB Stremski
Michael Zander (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln