Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Fortbildung durch Fachberaterinnen und Fachberater der Gymnasien – unterrichts- und prüfungsrechtliche Fragen zur Präsentationsprüfung im Fach Spanisch ab dem Abitur 2021
Nr.
KH.945.F59
Dauer
4 Stunden
Anfang
07.11.2019 , 14:30 Uhr
Ende
07.11.2019 , 18:30 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
35
min. Teilnehmer
15
Kosten
kostenlos
Adressaten
Vorrangig Lehrkräfte des Faches Spanisch mit Einsatz in der gymnasialen Oberstufe
Beschreibung
Ab 2021 haben die Prüflinge im Abitur die Möglichkeit, die mündliche Prüfung (P5) auch als Präsentationsprüfung abzulegen.

In einem Vortrag wird zunächst das Format „Präsentationsprüfung“ erörtert, woran sich dann die Vorstellung der Musteraufgaben für das Fach Spanisch anschließt.

In einer Arbeitsphase erörtern die Veranstaltungsteilnehmer*innen mögliche Themen für eine Präsentationsprüfung, schlagen weitere Themen vor und skizzieren ggf. mögliche Aufgaben.

Mitgebracht werden sollten:
o ein Laptop (soweit vorhanden)
o folgendes Material:

https://www.nibis.de/uploads/mk-bolhoefer/2021/20190812_Präsentationsprüfung%20SpanischB2.pdf

https://www.nibis.de/uploads/mk-bolhoefer/2021/20190812_Präsentationsprüfung Spanisch_Neubeginner.pdf

---
Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.
Zielsetzung
Unterstützung der Fachgruppen Spanisch: Qualifizierung für die Gestaltung einer Präsentationsprüfung
Schulform

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Petra Evers
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln