Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Fachtag: Durchgängige Sprachbildung im Ganztag
Nr.
KOL.1944.007
Dauer
Di., 29.10.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
In Zusammenarbeit mit
Landesschulbehörde
Anfang
29.10.2019 , 09:00 Uhr
Ende
29.10.2019 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
80
min. Teilnehmer
50
Kosten
kostenlos
Beschreibung
Ziel des Fachtages ist es, die Lese-, Schreib- und Sprechkultur in der Gesamtheit Schule zu entwickeln. Neben einem Dialog und einem Impulsvortrag wird es verschiedene Workshops zum Thema Sprachbildung geben. Im Anschluss daran findet ein „Markt der Möglichkeiten“ statt, auf dem außerschulische Anbieter und Unterstützer Projektideen zum Thema vorstellen.

Ablauf:

  • 09:00 - 09:30: Begrüßungskaffee

  • 09:30 - 10:30: Dialog und Impulsvortrag

  • 10:45 - 12:15: Workshopleiste vormittags

  • 12:15 - 13:15: Mittagspause

  • 13:15 - 14:45: Workshopleiste nachmittags

  • 15:00 - 16:00: Markt der Möglichkeiten


Workshops vormittags:
  • WS 1: Digital Sprache lernen

  • WS 2: Sprache lernen in Bewegung

  • WS 3: Was für ein Theater! Szenisches Spiel als Beitrag zur Sprachbildung: Grundschulkinder sind aufgrund ihres Alters schnell für das szenische Spiel zu begeistern. Dieser Workshop nimmt Sie mit auf den Weg vom Vorlesetheater hin zum Szenischen Spiel. Ausgehend von dem bekannten Kinderbuch „Das kleine Ich bin Ich“ wird gezeigt, wie sich das szenische Spiel handlungsorientiert und differenziert erarbeiten lässt und so seinen Beitrag zur Sprachbildung leistet.

  • WS 4: Die Schule als stabilisierendes Umfeld für Schüler*innen - Konzept Healing Classroom Der Workshop richtet sich an alle pädagogischen Akteure in der Schule, die intensiv die Sprachentwicklung und ein gutes Gruppengefühl fördern möchten. Es werden vielfältige Übungen für den direkten Einsatz im schulischen Alltag ausprobiert. Ziel des Konzeptes „Healing Classroom“ ist, ein stabilisierendes Umfeld in der Schule zu schaffen und soziale und emotionale Kompetenzen zu stärken, sodass auch das Sprache Lernen optimal unterstützt wird. Die Materialsammlung, die Sie kennen lernen, umfasst viele Methoden und Übungen für die Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit.

  • WS 5: Sprachbildung und Musik


Workshops nachmittags:
  • WS 6: Digital Sprache lernen

  • WS 7: Sprache lernen in Bewegung

  • WS 8: Sprachprojekte im Ganztag: Der Ganztag bietet Raum und Gelegenheit für vielfältige Angebote, die helfen können eine systematische Sprachbildung zu unterstützen und zu fördern. Im Workshop wird ein breites Spektrum bewährter Ideen aus der Praxis vorgestellt, die alle Sprachbildung als integralen Teil der pädagogischen Arbeit verstehen. Wir klären Fragen zur Organisation, Durchführung und Effektivität und probieren vieles aus.

  • WS 9: Sprachbildung und Musik


Schulform

Primarstufe,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Workshops

10:45

11:45

12:45

13:45

14:45

WS1

Digital Sprache lernen

Nähere Informationen zu den Workshops werden in Kürze veröffentlicht.

WS2

Sprache lernen in Bewegung

Nähere Informationen zu den Workshops werden in Kürze veröffentlicht.

WS3

Was für ein Theater! Szenisches Spiel als Beitrag zur Sprachbildung

Grundschulkinder sind aufgrund ihres Alters schnell für das szenische Spiel zu begeistern. Dieser Workshop nimmt Sie mit auf den Weg vom Vorlesetheater hin zum Szenischen Spiel. Ausgehend von dem bekannten Kinderbuch „Das kleine Ich bin Ich“ wird gezeigt, wie sich das szenische Spiel handlungsorientiert und differenziert erarbeiten lässt und so seinen Beitrag zur Sprachbildung leistet.

WS4

Die Schule als stabilisierendes Umfeld für Schüler*innen - Konzept Healing-Classroom

Der Workshop richtet sich an alle pädagogischen Akteure in der Schule, die intensiv die Sprachentwicklung und ein gutes Gruppengefühl fördern möchten. Es werden vielfältige Übungen für den direkten Einsatz im schulischen Alltag ausprobiert. Ziel des Konzeptes „Healing Classroom“ ist, ein stabilisierendes Umfeld in der Schule zu schaffen und soziale und emotionale Kompetenzen zu stärken, sodass auch das Sprache Lernen optimal unterstützt wird. Die Materialsammlung, die Sie kennen lernen, umfasst viele Methoden und Übungen für die Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit.

WS5

Sprachbildung und Musik

Nähere Informationen zu den Workshops werden in Kürze veröffentlicht.

WS6

Digitale Sprache lernen

Nähere Informationen zu den Workshops werden in Kürze veröffentlicht.

WS7

Sprache lernen in Bewegung

Nähere Informationen zu den Workshops werden in Kürze veröffentlicht.

WS8

Sprachprojekte im Ganztag

Der Ganztag bietet Raum und Gelegenheit für vielfältige Angebote, die helfen können eine systematische Sprachbildung zu unterstützen und zu fördern. Im Workshop wird ein breites Spektrum bewährter Ideen aus der Praxis vorgestellt, die alle Sprachbildung als integralen Teil der pädagogischen Arbeit verstehen. Wir klären Fragen zur Organisation, Durchführung und Effektivität und probieren vieles aus.

WS9

Sprachbildung und Musik

Nähere Informationen zu den Workshops werden in Kürze veröffentlicht.

WS 10

Die Schule als stabilisierendes Umfeld für Schüler*innen - Konzept Healing-Classroom

Der Workshop richtet sich an alle pädagogischen Akteure in der Schule, die intensiv die Sprachentwicklung und ein gutes Gruppengefühl fördern möchten. Es werden vielfältige Übungen für den direkten Einsatz im schulischen Alltag ausprobiert. Ziel des Konzeptes „Healing Classroom“ ist, ein stabilisierendes Umfeld in der Schule zu schaffen und soziale und emotionale Kompetenzen zu stärken, sodass auch das Sprache Lernen optimal unterstützt wird. Die Materialsammlung, die Sie kennen lernen, umfasst viele Methoden und Übungen für die Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln