Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

1. Fachtag BNE in der RA Braunschweig- Klima schützen aktiv in der Schule
Nr.
19.46.18
Dauer
Tagesveranstaltung
In Zusammenarbeit mit
Landesforsten, NLSchB Braunschweig
Anfang
13.11.2019 , 10:00 Uhr
Ende
13.11.2019 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
50
min. Teilnehmer
20
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte, Schulsozialarbeit
Beschreibung
Der Wald – Schatzkammer der Artenvielfalt und unser wichtiger Klimaschützer. Wie kann ich einen naturnahen Schulwald anlegen und in den Unterricht integrieren? Ich habe keinen Schulwald und will trotzdem aktiv das Klima schützen? Wer ist aus meiner Region schon aktiv? Diese und weitere Fragen werden auf dem 1. Fachtag der Regionalabteilung Braunschweig beantwortet. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen, um Ideen und Perspektiven zu entwickeln, Kontakte zu knüpfen, Akteure kennenzulernen, Themen rund um den Klimaschutz in der Schule voranzubringen.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Folgende Workshops werden angeboten:
Workshop A
„Die Klimadetektive“ – Ein Programm des RUZ Nationalpark Harz

Workshop B
„Globales Lernen im Botanischen Garten“ – Die Grüne Schule Braunschweig

Workshop C
„Mobilität gestern – heute“

Workshop D
„Aus der Erdgeschichte für die Zukunft lernen“ – Im UNESCO Geopark

Workshop E
Das Fluss-Fisch-Mobil – Natur erforschen und erleben

Workshop F
„T-Shirts im Vergleich“ – Ein BNE-Textilprogramm des Waldpädagogikzentrums Göttingen – RUZ Reinhausen
Zielsetzung
Umsetzung des Orientierungsrahmens Globales Lernen
Schulform

beliebig

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Renate Sievers-Altermann (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln