Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Fortbildung durch Fachberaterinnen und Fachberater: Erdkunde – Die Präsentationsprüfung als Variante der mündlichen Abiturprüfung
Nr.
KVEC.19.43.154R
Dauer
3 Stunden
Anfang
23.10.2019 , 14:00 Uhr
Ende
23.10.2019 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
09.10.2019
max. Teilnehmer
30
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrer/innen an allgemein bildenden Gymnasien (Gymnasiale Oberstufe) und Gesamtschulen (Gymnasiale Oberstufe) im Bereich der NLSchB, Regionalabteilung Osnabrück. Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein.
Beschreibung
Ab 2021 kann die mündliche Abiturprüfung auch als Präsentationsprüfung durchgeführt werden. Dem neuen Prüfungsformat erwächst ein Fortbildungsbedarf. Daher wurde das fachbezogene Netzwerk Erdkunde mit der Konzeption von Fortbildungen beauftragt, welche neben rechtlichen und formalen Aspekten vornehmlich auf inhaltliche Aspekte der Präsentationsprüfung fokussieren.

Hinweise:
Bitte um Mitnahme der Hinweise zur mündlichen Abiturprüfung (Präsentationsprüfung)
(http://www.nibis.de/uploads/1gohrgs/za2021/Praesentationspruefung/Pr%C3%A4sentationspr%C3%BCfung%20Erdkunde.pdf)
sowie von geeignetem Material zur Erstellung einer Präsentationsprüfung zum Thema „Fahrradmobilität“.
Außerdem sollten die Fortbildungsteilnehmer*innen ein Laptop oder Ähnliches mitbringen.
Zielsetzung
In der Fortbildungsveranstaltung erhalten die Fortbildungsteilnehmer*innen zunächst Hintergrundwissen zu den rechtlichen Aspekten der Präsentationsprüfung und Möglichkeit zur Diskussion. Anschließend soll die Musterlösung der Präsentationsprüfung zum Thema „Geothermie auf Island“ unter Berücksichtigung der Basiskonzepte des Faches Geographie analysiert werden. Im kollegialen Austausch arbeiten die Veranstaltungsteilnehmer*innen an der Erstellung von Präsentationsprüfungen auf der Basis des forschenden Lernens zum Thema „Fahrradmobilität“. Dabei sollen auch digitale Umsetzungsmöglichkeiten für die Präsentationsprüfung mit Google Earth vermittelt werden. Abschließend erfolgt ggf. ein Ausblick auf weitere Themen im Rahmen der Präsentationsprüfung.
Schulform

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechta i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Mark Stoltenberg (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln