Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Auszeichungsveranstaltung der Umweltschulen in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschulen
Nr.
KOS.1940.140
Dauer
7 Stunden
In Zusammenarbeit mit
NLSchB Regionalabteilung Osnabrück
Anfang
01.10.2019 , 10:30 Uhr
Ende
01.10.2019 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
08.09.2019
max. Teilnehmer
360
min. Teilnehmer
50
Kosten
kostenlos
Adressaten
alle Schulen aus dem USE Bewertungszeitraum 2016-19;
Beschreibung
Auszeichnungsveranstaltung im Projekt
„Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“
Erl. d. MK v. 19.08.2013, Az.: 24.7-03070/2 Bildung für nachhaltige Entwicklung- Zukunftsaufgabe für Nieder-sachsen

Die Jury hat Ihnen die Auszeichnung „Umweltschule in Europa/Internationale Nachhaltigkeitsschule“ für den Projektzeitraum 2016 - 2019 zuerkannt. Dazu möchten wir Ihnen nochmals herzlich gratulieren und Sie hiermit zur Teilnahme an der Auszeichnungsveranstaltung (AZV) einladen.

Die Urkunden und Flaggen werden verliehen am:

Dienstag, 01.10.2019,
Universität Osnabrück, Campus Westerberg, Barbarastraße 12, Gebäude 66, 49076 Osnabrück

10:30 Uhr – 17.30 Uhr (Empfang ab 9.30, offizielles Ende 15.30 Uhr)

Zur Teilnahme an dieser Auszeichnungsveranstaltung sind zwei Lehrkräfte und zwei Schüler*innen Ihrer Schule herzlich eingeladen.

Im Folgenden finden Sie wichtige Informationen zur Veranstaltung.

(vorläufiger) Veranstaltungsablauf:

ab 9:30 Uhr: Ankunft, Stehgetränke + Catering
10:30 Uhr: Festakt und offizieller Veranstaltungsbeginn:
11.50 Uhr: Gruppenfoto
12:00 – 13:00 Uhr: Mittagessen
(Mensa der Universität Osnabrück)

Aufbau des Marktes der Möglichkeiten
13:00 - 15:00 Uhr: Markt der Möglichkeiten + Verleihung der Urkunden

Programmmöglichkeit für Lehrkräfte: Vortrag Marita Wilms „Bingo Umweltstiftung – Anträge für Schulen leicht gemacht“
Programmmöglichkeit für Schüler*innen: Führung Knut Jahreis Universität Osnabrück „Besuch der Schülerlabore incl. Schauexperimenten“
Die Programmmöglichkeit während des Marktes der Möglichkeiten werden am Morgen durch Eintragen in die Listen ausgewählt.

15:00 -15.20 Uhr: Abschluss / Ausblick / Verabschiedung:
offizielles Veranstaltungsende

Ab 15:30 Uhr Einladung
(freiwillig, bei der Anmeldung den entsprechenden Workshop wählen)
für Lehrkräfte zu einer didaktischen Führung durch den Botanischen Garten der Universität Osnabrück (Workshop 1)
• für Schüler*innen zum Workshop „Speise der Götter – Vom Kakaobaum zur Schokolade“ Grüne Schule im Botanischen Garten der Universität Osnabrück (botanischer Garten) (Workshop 2)


17.30 Uhr: Ende der Veranstaltung und Heimreise

Zu Getränken und Catering sowie einem Mittagessen in der Mensa laden wir Sie herzlich ein.

Wichtige Informationen für die Anmeldung:
Jeder Lehrer meldet sich bitte einzeln an.
Achtung: Um Dopplungen zu vermeiden ist es wichtig, dass nur ein/er der zwei Lehrkräfte die Anmeldung der Anzahl der Schüler und die Teilnahme am Stand der Möglichkeiten übernimmt.


Zur Teilnahme am Markt der Möglichkeiten:
Für die Präsentation der ausgezeichneten Projekte auf dem Markt der Möglichkeiten stehen dieses Mal die Rückwände der Hörsaalstühle bereit und der dazugehörige Tisch als Auslagefläche. An den Rückenlehnen ist die Befestigung von stabilen Plakaten mit Wäscheklammern möglich. Das Aufstellen von eigenen Rollups ist auch möglich. Sie können auch gerne über Laptops mit Akkuleistung Präsentationen oder Filme zeigen.
Bitte melden Sie in der Anmeldung an, ob Sie einen Stand machen / Workshop 3.

Reisegenehmigung:
Die notwendige Dienstreise wird hiermit genehmigt. Bitte rechnen Sie diese über den Dienstweg ab.

Reisekosten für Schülerinnen und Schüler, Eltern und pädagogische Mitarbeiter können leider nicht erstattet werden.

Noch eine wichtige Information: Wir werden auf der AZV, wie jedes Jahr wieder ein Foto von allen Teilnehmern als Gruppenfoto anfertigen und veröffentlichen. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich zur Erlaubnis der Veröffentlichung bereit. Sollten Sie nicht auf das Bild wollen, lassen Sie den Fototermin bitte aus. Möchten Sie darüber hinaus ein Foto von der Urkundenübergabe für Ihre Schule oder ihre lokale Presse haben, bitten wir Sie, einen Fotoapparat selber mitzubringen.

Zielsetzung
Auszeichung der Schulen zur Umweltschulen in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschulen im Bewerbungszeitraum 2016-2019
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Osnabrück, Universität Osnabrücki
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Melanie Cronshagen
Simone Hallmann (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln