Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Erwerb des Maschinenscheins
Nr.
KH.926.M1
Dauer
3 Tage
Anfang
27.06.2019 , 08:00 Uhr
Ende
01.07.2019 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
11.06.2019
max. Teilnehmer
12
min. Teilnehmer
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte des Sekundarbereichs 1 aus dem Zuständigkeitsbereich des Kompetenzzentrums Hannover (Hannover, Nienburg und Schaumburg), die den Maschinenschein als Grundlage für ihren Unterricht benötigen
Beschreibung
Grundkurs gemäß „Konzept zur Qualifizierung von Lehrkräften an allgemeinbildenden Schulen für den Umgang mit stationären und mobilen schnelllaufenden Holzbearbeitungsmaschinen“ des Niedersächsischen Kultusministeriums vom 29.06.2012.

Die Fortbildungszeiten sind
27. / 28. Juni 2019 und 1. Juli 2019
jeweils von 8 - 16 Uhr.
Eine durchgängige Teilnahme ist zwingend erforderlich.

ACHTUNG:
Die Teilnehmer*innen müssen beim Kurs eng anliegende Kleidung und festes Schuhwerk (falls vorhanden: Sicherheitsschuhe) tragen. Auch ein Gehörschutz ist erforderlich.

---
Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Es gelten die Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der Leibniz Universität Hannover (KH). Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an:
https://www.lehrerbildung.uni-hannover.de/teilnahmebedingungen.html



Zielsetzung
Qualifizierung von Lehrkräften für den Umgang mit stationären und mobilen schnell laufenden Holzbearbeitungsmaschinen. Diese Maßnahme führt zum Erwerb des vorgeschriebenen Maschinenscheins (§7 Arbeitsschutzgesetz).
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Norbert Weber
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln