Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Warum fragen sie nicht? - Praxisnahe Vermittlung von interkulturellem Wissen
Nr.
KOL.1939.009
Dauer
Do., 25.09.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Anfang
25.09.2019 , 09:00 Uhr
Ende
25.09.2019 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
12
Kosten
kostenlos
Beschreibung

Schülergruppen, die sich aus sehr unterschiedlichen Herkunftskulturen zusammensetzen, bringen natürlich auch die ihnen vertrauten Lernstrukturen und -erwartungen aus den Heimatländern mit. Schulsysteme und Lernen in der Schule funktionieren in anderen Kulturen aber durchaus anders als in Deutschland und Erwartungen an das Verhalten von Schüler*innen sind andere als bei uns.
Das Verhalten vieler Schüler*innen mit Migrationshintergrund ist im deutschen Schulalltag manchmal unverständlich. Hier ist von den Lehrkräften in jeder Stufe ein hohes interkulturelles Hintergrundwissen gefordert, damit Unterricht funktionieren kann. Im Seminar benennen wir konkrete Situationen aus dem Schulalltag, schauen nach den Hintergründen und erarbeiten mit diesem Wissen umsetzbare Lösungsstrategien für den Unterricht.

Seminarverlauf
  • Vorstellungsrunde, Erwartungen
  • Fragestellungen aus dem Unterrichtsalltag
  • Schul-/Ausbildungssysteme verschiedener Herkunftsländer (exempl.)
  • Ankommen in der fremdem Kultur (Wer leistet was?)
  • Soziokulturelle Strukturen in den Herkunftsländern
  • Lösungsstrategien zu konkreten Fragestellungen


Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Anouk Teskrat
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln