Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Start ins digitale Zeitalter
Nr.
KOL.A205
Dauer
nach Vereinbarung
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
nach Vereinbarung
Adressaten
Fachkonferenzleiter, Steuergruppe, Fachgruppe/Arbeitsgruppe Medien, Studienseminare, Schulleitung, auch Grundschule
Veranstaltungstypen
  • Abrufangebot
Beschreibung
Mit Verabschiedung des Digitalpakts wird es in vielen Schulen endlich möglich, fachbezogene Inhalte mit digitalen Medien zu vermitteln, so wie es der Orientierungsrahmen Medienbildung in der Schule fordert. Der Start in diese neue Zeitrechnung ist häufig mit Unsicherheit und vielen Fragen verbunden:

  • Welche Geräte?
  • Welche Apps?
  • Wie funktioniert das Ganze?
  • Wie machen wir das an unserer Schule mit unseren Gegebenheiten?
  • Was müssen wir jetzt anders machen?
  • Wie viel Zeit kostet mich das jetzt?

An all diejenigen, die sich einen Wegweiser hin zu einer Pädagogik über digitales Arbeiten wünschen, richtet sich diese individuell zugeschnittene (eventuell auch mehrteilige) Fortbildung.

Sie wird auf Ihre schul- bzw. fachbereichsspezifischen Anforderungen angepasst: sowohl inhaltlich als auch im zeitlichen Umfang.

Mögliche Inhalte:
  • Grundlagen einer digitalen Bildung
  • gezielter Einsatz von Tablets/Laptops
  • Digitale Arbeitsmappe
  • (Videos) produzieren
  • Kommunizieren
  • Kooperieren
  • Kreativität braucht und erhält Raum
  • Recherchieren
  • Daten verarbeiten und sichern
  • Ich möchte starten, wie kann ich meine Kolleg*innen mitnehmen?
  • Strukturierung von Inhalten mithilfe elektronischer Geräte
  • Digitale Inhalte in den Lehrplänen
  • Daten sichern und bereitstellen
  • Problemlösen und Handeln
  • Einsatz von Erklärvideos speziell für schwächere SuS
  • Unterschiedliche Bedürfnisse beim Einsatz digitaler Medien in einzelnen Klassenstufen
  • Wie können wir nicht-(so)-technik-affine Kollegen mit ins Boot holen?
  • iPad, Android, Chrome, Surface Go, Laptop, BYOD: Was wollen wir?
  • Welche Möglichkeiten geben mir die Geräte? Wie komme ich damit zurecht?
  • Möglichkeiten einer Finanzierung facheigener Geräte
  • Teil einer Schilf.


Die Inhalte richten sich nach Ihren Bedürfnissen und werden im Vorfeld abgesprochen. Tablets sollten vorhanden sein.

Bei diesem Kurs handelt es sich um eine Abrufveranstaltung, die nur als schulinterne Fortbildung gebucht werden kann. Sollten Sie Interesse an einer schulinternen Fortbildung haben, so senden Sie uns gerne eine Mail an: ofz@uni-oldenburg.de
Zielsetzung
Durchführung einer auf die Bedürfnisse einer Fachkonferenz/Steuergruppe/Arbeitsgruppe/DB/Schilf abgestimmten Fortbildung in Ihrer Schule nach Ihrer individuellen Zielsetzung.
Schulform

Grundschule,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Oberschule Sek I,

Primarstufe,

Realschule,

Sek I-Bereich,

Studienseminar

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Armin Schudey

Der Veranstalter hat die Meldung deaktiviert.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln