Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Kunst: Mit Schrift spielen
Schrift gestalten - gestalten mit Schrift
Nr.
KAUR.945.169
Dauer
Dienstag, 05.11.2019, 9.00-17.00
Anfang
05.11.2019 , 09:00 Uhr
Ende
05.11.2019 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
12
Kosten
Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.
Beschreibung
Im Mittelpunkt des Kurses stehen die unterschiedlichsten Ausdrucks- und Gestaltungsmöglichkeiten mit Schrift und Schreiben.
Bestehende Schriften / Schriftarten - von alt bis neu, auch aus unterschiedlichen Kulturen - werden untersucht und verändert, neue eigene Schriften erfunden.
Dabei können sowohl lesbare Alphabete und Zeichen entstehen als auch individuelle Geheimschriften und -botschaften.
Es wird geschrieben, gezeichnet, gemalt, gestempelt; „Schreib“materialien werden ausprobiert und hergestellt.
Einzelne Buchstaben werden auch plastisch gestaltet.
Die Bereiche des experimentellen Druckens sowie des Künstlerbuchs liegen nahe und werden angesprochen.
Anhand der Ergebnisse soll diskutiert werden, ob über den spielerisch-experimentellen Umgang mit Schrift(en) ein neuer, anderer Zugang für Kinder und Jugendliche zum Schreiben und zu Texten erleichtert / ermöglicht werden kann. Dies ist sicher für Lernende mit Förderbedarf - und deren Lehrende - von besonderem Interesse.

Der Kurs spricht auch alle an Integration Interessierte an.
Im 2. Halbjahr folgt ein Kurs "Einfache Bücher", in dem die hier vermittelten Inhalte Anwendung finden können.

Nach bestätigter Anmeldung wird eine Liste mit den erforderlichen Materialien zugesendet.

Kursleitung:
Ahlrich van Ohlen, Kunstpädagoge, Metallplastiker, Druckgrafiker, IGS Wilhelmshaven
Zielsetzung
- verschiedene Schriften untersuchen und kennenlernen - Veränderungsmöglichkeiten an bestehenden Schriften kennenlernen - eigene Schriften entwickeln und einsetzen können - alternative / experimentelle Schreibmaterialien herstellen und einsetzen können - Anwendung bei verschiedenen Aufgabenbereichen erproben - Buchstaben als Plastik / Skulptur entwickeln und erstellen
Schulform

Förderschule,

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Ahlrich van Ohlen (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln