Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Inklusion: Einführung in die Leichte Sprache
Nr.
KAUR.937.165
Dauer
10.09.2019, 15.00-18.00
In Zusammenarbeit mit
Werkstatt für Leichte Sprache, Aurich
Anfang
10.09.2019 , 15:00 Uhr
Ende
10.09.2019 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
14
min. Teilnehmer
6
Kosten
Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.
Beschreibung
Leichte Sprache ist ein Konzept zur Umsetzung von Barrierefreiheit. Sie gibt uns die Möglichkeit, komplexe Sachverhalte klar verständlich darzustellen und befähigt auf diese Weise Menschen mit Lernschwierigkeiten und Leseeinschränkungen zu einer gleichberechtigten und aktiven Teilhabe am Informationsprozess.

Sie wollen Elternbriefe verfassen die auch von allen Beteiligten verstanden werden? Ihre Formulare sollen korrekt ausgefüllt und pünktlich wieder zu Ihnen zurückkehren? Dann ist die Leichte Sprache vielleicht genau das Richtige für Sie. Kommunikation kann nur gelingen, wenn Verständnishürden überwunden werden.

In diesem Einführungskurs lernen Sie die grundlegenden Regeln der Leichten Sprache kennen. Praktische Übungen vertiefen das Erlernte.

Kursleitung:
Jochen Schmidt & Angelika Friedrich, Werkstatt für Leichte Sprache, Aurich

Ort:
Werkstatt für Leichte Sprache, Im Hammrich 3, Aurich
Zielsetzung
Die Teilnehmenden - erhalten einen kompakten Überblick in das Themenfeld Leichte Sprache - lernen die Regeln der Leichten Sprache kennen - trainieren anhand von praktischen Textübungen die Übersetzung von Texten in Leichte Sprache - erhalten die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und auszutauschen
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Jochen Schmidt (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln