Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Hochbegabte Schülerinnen und Schüler - erkennen und begleiten (BFI)
Nr.
KGÖ.NLG19.20.03
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
22.05.2019 , 10:00 Uhr
Ende
22.05.2019 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
07.05.2019
max. Teilnehmer
30
Kosten
kostenlos
Beschreibung
In dieser Fortbildung werden Sie mit Grundlagen der Diagnostik und pädagogischen Begleitung hochbegabter Schülerinnen und Schüler vertraut gemacht. Sie werden für die Bedürfnisse hochbegabter Kinder und Jugendlicher und das Phänomen des Underachievement bei hochbegabten Lernern sensibilisiert. Dabei kommen auch die Aspekte Motivation und Hochsensitivität zur Sprache. Neben immer wieder eingestreuten theoretischen Inputs zum Thema arbeiten Sie auch in Gruppen praktisch miteinander. Ihre bisherigen Erfahrungen mit hochbegabten Schülerinnen und Schülern sind willkommen und werden in die Fortbildung mit integriert.


Referentin: Frau Birgit Lehfeldt, Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Göttingen - Netzwerk Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln