Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Schulgartennetzwerk Hannover
Nr.
19.36.31
Dauer
Tagesveranstaltung
In Zusammenarbeit mit
Schulbiologiezentrum Hannover
Anfang
06.09.2019 , 09:30 Uhr
Ende
06.09.2019 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
23.08.2019
max. Teilnehmer
50
min. Teilnehmer
20
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkäfte und pädagogisches Personal
Beschreibung
1. Schulgartennetzwerktreffen Hannover
Viele Schulen haben bereits Schulgärten, die aber aus verschiedenen Gründen momentan nicht mehr richtig genutzt werden. Andere möchten gerne einen neuen Schulgarten anlegen oder wenigstens einige Beete oder Kübel, um mit Schüler*innnen praktisch und handlungsorientiert arbeiten zu können.
Daher laden wir alle, die Interesse am Thema Schulgarten haben, zu einem ersten Netzwertreffen ins Schulbiologiezentrum Hannover ein. Die Netzwerktreffen Schulgarten sollen fest etabliert werden und ein- bis zweimal jährlich stattfinden. Sie dienen dem Erfahrungsaustausch, der Fortbildung (gärtnerisch und päd. Konzepte) auf diesem Gebiet. Das Fortbildungsthema des ersten Treffens ist „Anlage und „Wiederbelebung“ eines Schulgartens“.
Wenn es geht, bringen Sie bitte Material zu Ihrem Schulgarten mit (Pläne, Fotos) und/oder ggf. konkrete Fragen.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Zielsetzung
Weiterentwicklung der Schulgärten in der Region Hannover/Hildesheim
Schulform

beliebig

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Regine Leo (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln