Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Qualitätsmanagement an Berufsbildenden Schulen in Niedersachsen - Fortbildung für QM-Beauftragte
Nr.
19.21.22
Dauer
1 Tag
Anfang
23.05.2019 , 09:30 Uhr
Ende
23.05.2019 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
05.04.2019
max. Teilnehmer
28
min. Teilnehmer
20
Kosten
40,00 Euro inkl. Verpflegung, exkl. Reisekosten
Adressaten
QM-Beauftragte berufsbildender Schulen in Niedersachsen [Regionalabteilung Hannover und Regionalabteilung Braunschweig]
Beschreibung
In der Veranstaltung werden aktuelle Themen und Entwicklungen des Qualitätsmanagements an Berufsbildenden Schulen in Niedersachsen präsentiert und praxisnah bearbeitet.
Die Schwerpunkte der Fortbildung bilden dabei die Leitlinie „Schulisches Curriculum BBS“, „SebeiSch-Online“ und „Befragungen von Schülerinnen u.Schülern und Lehrkräften“. Hierzu werden Workshops angeboten.

Das Initiieren bzw. der Ausbau regionaler Netzwerke der QM-Beauftragten untereinander und mit der QM-Prozessbegleitung BBS wird ebenfalls angestrebt.

Mitgebrachte elektronische Geräte sind nicht durch das NLQ versichert.
Zielsetzung
Die Teilnehmenden verfügen über ein grundlegendes Verständnis der in den Workshops bearbeiteten Schwerpunkte Leitlinie, „SchuCu-BBS“, „SebeiSch-Online“ und „Befragungen von Schülerinnen u. Schülern und Lehrkräften“, um Maßnahmen des schulindividuellen Qualitätsmanagements (noch besser) begleiten zu können.
Schulform

Berufsbildende Schulen

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Heike Berghorn
Vivien Bötcher
Kerstin Fano-Groß (Leitung)
Wiebke Grupe
Dr. Martin Opitz
Anke Thumann
Mike Voß

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln