Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Einführung in die Schulkontoführung mit der Banking-Software STARMONEY Business
Nr.
KGÖ.NLF19.23.01
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
12.09.2019 , 10:00 Uhr
Ende
12.09.2019 , 14:00 Uhr
Anmeldeschluss
01.09.2019
max. Teilnehmer
30
Kosten
kostenlos
Adressaten
Schulleitungsmitglieder und Schulpersonal, welche mit der Kontoführung der Schulkonten in den Schulen befasst sind.
Beschreibung
Seit 2004 verfügt jede Schule über ein Schulgirokonto zur Abwicklung der Lehrmittelausleihe. Einige Schulen wickeln auch Zahlungen für durchlaufende Mittel, soweit die Zahlungen nicht über Konten des Schulträgers abgewickelt werden können (seit 2007/2009 - z.B. EU-Mittel, die die Schulen direkt erhalten) und Sachmittel des Budgets der eigenverantwortlichen Schulen – seit 2009 über ein solches Konto ab. Zudem müssen prinzipiell auch alle Kosten in schulischem Zusammenhang wie z.B. die Abwicklung von Schulveranstaltungen wie Klassenfahrten über ein Schulkonto verwaltet werden.
Der Grundsatz der Haushaltsklarheit und Haushaltswahrheit erfordert eine Buchführung, die für alle Zahlungsvorgänge darstellt, für welche Aufgaben die Einnahmen und Ausgaben verwendet werden. Diese wird zurzeit mit Exceltabellen durchgeführt.
Eine arbeitserleichternde und rechtssichere Alternative bietet die mandantenfähige Banking-Software STARMONEY, welche auf Anfrage der Schulen vom Land zur Verfügung gestellte wird.

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.
Zielsetzung
Vorstellung der Software STARMONEY für allgemeinbildende Schulen und erste Einführung in die Funktionalitäten der Software
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Gymnasium,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Oberschule Sek I,

Oberschule Sek II,

Primarstufe,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Göttingen - Netzwerk Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Ines Schiewe
Jens Wilfer (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln