Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Studienberatung im Unterricht
Nr.
KOL.1939.004
Dauer
Mi., 25.09.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Anfang
25.09.2019 , 09:00 Uhr
Ende
25.09.2019 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
24.08.2019
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
80,00 Euro (inkl. Getränke)
Adressaten
Berufliches Gymnasium, Fachoberschule, Gymnasium Sek II, Integrierte Gesamtschule Sek II, Kooperative Gesamtschule Sek II, Oberschule Sek II, Studienseminar
Beschreibung
In den Curricula der Sekundarstufe II wird dem Thema Studienberatung eine immer größere Bedeutung zugemessen. Zu Recht, denn im OECD-Vergleich hat Deutschland die höchste Studienabbrecherquote. Doch das Thema hat es in sich: Denn wer in Deutschland zum Wintersemester 2019/20 ein Studium beginnen möchte, muss sich im Dschungel unzähliger Studienformate zurechtfinden und die Anzahl von 10.000 Studiengangsangeboten bewältigen – und das allein auf Bachelorniveau.

Das Seminar vermittelt anhand einer einfachen und erprobten Methode eine Grundkompetenz in der Studienberatung. Die Teilnehmenden erhalten ein kompaktes Überblickswissen anhand von Beispielen aus der Hochschulpraxis. Der Fokus des interaktiven Seminars liegt auf der konkreten methodisch-didaktischen Umsetzung. Entsprechende Materialien für die Unterrichtspraxis werden gemeinsam ausprobiert, erörtert und für den umgehenden Einsatz in der Schule bereitgestellt.

Konkret behandelt das Seminar folgende Fragen:
  • Wie kann eine strukturierte Studienberatung an Schulen aussehen?

  • Welche wissenschaftlichen Diagnoseinstrumente sind sinnvoll?

  • Wie funktioniert die Recherche über das Internet?

  • Wie kann man den Schüler*innen helfen, ein eigenes Studienprofil zu erstellen?

  • Wie kann man Schüler*innen darin unterstützen, einen geeigneten Studienplatz zu finden?

  • Worauf müssen Schüler*innen bei der Bewerbung achten?

  • Wie sieht eine erfolgversprechende Bewerbungsstrategie aus?


Bei Bedarf können einzelne Aspekte der Studienberatung vertieft werden, z.B. Studienfinanzierung, Stipendien, Duales Studium, Akkreditierung, Rankings, Auslandsstudium oder private Hochschulen.
Die Seminarleiter sind wissenschaftlich ausgewiesen, international beschlagen und praxiserfahren.

Das Seminar verfolgt eine strikte Praxisorientierung und enthält große interaktive Anteile. Die vermittelten Konzepte sollen direkt im Unterricht eingesetzt werden können. Entsprechende Unterlagen werden zur Verfügung gestellt.
Zielsetzung
Lehrkräfte können ihre Aufgaben im Rahmen der Studienberatung kompetent wahrnehmen und diese im Unterricht effizient vermitteln. Die SuS profitieren davon, indem sie lernen, die eigene Studienplatzsuche zielgerichtet und selbstständig zu betreiben.
Schulform

Berufliches Gymnasium,

Fachoberschule,

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek II,

Studienseminar

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Anne Janssen-Richter
Dr. Heiko Walkenhorst (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln