Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Gestaltungsaufgaben im Fach Musik
Nr.
KLIN.19-03-13.032
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
13.03.2019 , 14:00 Uhr
Ende
13.03.2019 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
05.03.2019
max. Teilnehmer
40
min. Teilnehmer
15
Kosten
7,00 €
Adressaten
Musiklehrkräfte der Sekundarstufe I und II
Beschreibung
Gestaltungsaufgaben im Fach Musik

Dieses Fortbildungsangebot versteht sich als eine Sammlung von verschiedenen unterrichtspraktischen Anregungen für den Musikunterricht im Sinne der Kompetenz „Musik gestalten“. Es werden Arbeitsmöglichkeiten sowohl für die Sek I als auch für die Sek II angeboten. Neben konkreten Aufgabentypen, die den Bereich der Komposition musikalischer Formen wie Kanon oder Kunstlied abdecken und dem Themengebiet (Stumm-)Filmmusik wird auch der Einsatz digitaler Medien wie z.B. der Software audacity angesprochen und die Möglichkeiten und Grenzen des Konzepts ‚MusiKKunst‘ von Mathias Schillmöller diskutiert. Sofern möglich, bitte ein Instrument mitbringen, da auch Praxisphasen vorgesehen sind.

Ort: Gymmasium Georgianum Lingen

Leiter:
Dr. Volker Fastenau, Fachberatung NLSchB -
Referent:
Timm Hartmann, Bad Essen

Hinweis:
Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt ca. 14 Tage vor Beginn per eMail. Dienstrechtlicher Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Schulform

Gymnasium Sek I,

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Dr. Volker Fastenau
Timm Hartmann

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln