Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Ausbildung zum zertifizierten SchülerCoach - Modul 1-10 (Veranstaltungsort: Coaching House, Osnabrück)
Nr.
KLIN.20-02-07.001
Dauer
Februar 2020 bis Dezember 2020
Rhythmus
10 Module
Anfang
07.02.2020 , 14:30 Uhr
Ende
08.02.2020 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
15.01.2020
max. Teilnehmer
8
min. Teilnehmer
6
Kosten
4.000,00 € (inkl. Seminargebühren und Verpflegung) Eine Übernachtung im Einzelzimmer + Frühstück kann in nahegelegenen Hotels hinzugebucht werden. Auf Anfrage geben wir gerne eine Empfehlung weiter.
Adressaten
Coaching-Ausbildung für Lehrkräfte und Beratungslehrkräfte aller Schulformen und Schulstufen
Beschreibung
Die Ausbildung zum zertifizierten SchülerCoach ist eine Zusatzqualifikation für
- Lehrkräfte, die sich in ihrem Beruf neu orientieren möchten
- Beratungslehrkräfte, die „on top“ Coachingmethoden in ihre Arbeit integrieren möchten
- Menschen mit dem Arbeitsschwerpunkt „Kinder und Jugendliche“ in helfenden und sozialen Berufen

Mit dem „SchülerCoach“ bilden Sie sich aus in
- Passgenauen Interventionstechniken für Kinder und Jugendliche
- Der Entwicklung persönlicher Coaching-Kompetenzen
- Der Entwicklung einer eigenen Coaching-Haltung
- Der Positionierung im Berufsfeld SchülerCoach

Die Ausbildung zum SchülerCoach erweitert Ihre Möglichkeiten im Bereich von Kommunikation und Wahrnehmung, schult Empathie und Einfühlungsvermögen und vermittelt Spezial-Know-how im Kontext von Schule, Lernen, Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.
Innerhalb der Ausbildung erfahren Sie, wie sich Ihr Arbeitsschwerpunkt verändern kann zum Schatzsucher und Potenzialentfalter bei Schülerinnen und Schülern. Sie entwickeln sich zum hilfreichen Prozessbegleiter bei der Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen. So werden Sie zum ressourcenorientierten Schüler-Coach, der die Selbstkompetenzen des jungen Menschen gezielt fördern kann.

Die Ausbildung bietet Zeit und Raum:
- Zur Reflexion der eigenen beruflichen Situation
- Für persönliches Wachstum und Neuausrichtung
- Zur Entwicklung von Coachingkompetenzen
- Für Methodenkenntnis und praktisches Erleben

PROGRAMM / INHALTE
1. Modul: 07.02. - 08.02.2020: Beziehung und Beziehungsdynamiken
2. Modul: 06.03. - 07.03.2020: Ressourcen – Erkundung und Aktivierung
3. Modul: 17.04. - 18.04.2020: Selbststeuerungskompetenzen I (PSI-Theorie /Selbstmanagement)
4. Modul: 08.05. - 09.05.2020: Selbststeuerungskompetenzen II (Diagnostik im Coaching)
5. Modul: 12.06. - 13.06.2020: Motivation und Handeln I (Rubikonmodell, Bilder als Motivationshilfe, Hirnforschung für Coaches)
6. Modul: 10.07. - 11.07.2020: Motivation und Handeln II (somatische Marker, Multicodierung, Embodiment, Ziele im Coaching)
7. Modul: 28.08. - 29.08.2020: Werkzeug Sprache, Arbeit an Persönlichkeitsanteilen
8. Modul: 25.09. - 26.09.2020: Werte und Überzeugungen
9. Modul: 30.10. - 31.10.2020: Berufsbild SchülerCoach
10. Modul: 11.12. - 12.12.2020: Test und Zertifikat

INFOABENDE (kostenfrei - um Anmeldung wird gebeten)
Donnerstag, 26. September 2019, 18:00 - 20:00 Uhr im Coaching House, Osnabrück: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=107757
Donnerstag, 28. November 2019, 18:00 - 20:00 Uhr im Coaching House, Osnabrück: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=107758

SEMINARZEITEN:
Freitags 14:30 Uhr bis Samstags 18:00 Uhr

WEITERE INFOS
www.netzwerk-schuelercoach.de

LEITUNG
Judith Hilmes, Kompetenzzentrum Lingen

REFERENTIN
Carola Heumann (Dipl.-Des.) ist Lehrerin, Trainerin und Coach.
Neben ihrer Lehrtätigkeit ist sie seit 2011 in eigener Praxis mit Kindern und Jugendlichen im Bereich SchülerCoaching tätig.
Carola Heumann hat das SchülerCoaching nach dem Osnabrücker Modell entwickelt und konzeptioniert, und bildet seit 2014 Lehrkräfte zu zertifizierten SchülerCoaches aus. 2015 entwickelte sie vertiefend das BerufsorientierungsCoaching (BOC) und 2017 gründete sie das Netzwerk SchülerCoach, indem sich qualifizierte SchülerCoaches überregional organisieren.
Sie ist eine der wenigen Trainerinnen, die die PSI-Theorie nach Prof. Julius Kuhl unterrichten und weitergeben darf, und auf das Zertifikat „PSI-Lern-Kompetenzberater“ vorbereitet.
Ihre Methodenschwerpunkte liegen neben herkömmlichen Coaching-Interventionen (Coach DVNLP) beim ZRM® (Zürcher- Ressourcen- Modell), der PSI-Theorie (nach Prof. Kuhl) und dem wingwave®-Coaching.
Ihr persönliches Anliegen ist es, Menschen in Veränderungsprozessen zu unterstützen, die das Leben lebenswerter, glücklicher und erfolgreicher machen.

KOSTEN
4.000,00 € (inkl. Seminargebühren und Verpflegung)
Eine Übernachtung im Einzelzimmer + Frühstück kann in nahegelegenen Hotels hinzugebucht werden. Auf Anfrage geben wir gerne eine Empfehlung weiter.

In den Seminargebühren sind Fotoprotokolle der einzelnen Module und ausführliches Begleitmaterial (ca. 300 Seiten) enthalten.
Ratenzahlung ist möglich. Der Plan wird bei den Infoabenden vorgestellt.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Carola Heumann
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln