Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Die Präsentationsprüfung im Abitur (P5 Biologie) ab 2021 – rechtliche Vorgaben, Schwierigkeiten und Möglichkeiten; Fortbildung durch Fachberaterinnen und Fachberater der Gymnasien
Nr.
KH.914.F29
Dauer
3 Stunden
Anfang
01.04.2019 , 15:00 Uhr
Ende
01.04.2019 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
15.03.2019
max. Teilnehmer
32
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte sowie Fachobleute oder Leiter der Fachkonferenz Biologie. Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein.
Beschreibung
Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte des Faches Biologie mit Abiturerfahrung sowie für Neueinsteiger im Abitur.

Programm der Fortbildung:

- rechtliche Grundlagen und Vorgaben der Präsentationsprüfung

- Schwierigkeiten und Möglichkeiten

- Workshop: Ansätze zur Gestaltung einer Präsentationsprüfung

- Auswertung und Abschlussbesprechung im Plenum

Die Veranstaltung ist kostenfrei, da sie als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium gefördert wird.
Reisekosten werden im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltmittel gezahlt. Soweit erforderlich beantragen Sie bitte eine Dienstreisegenehmigung bei der für Sie zuständigen Dienststelle (Dienststelle der Lehrkräfte ist die Schulleiterin bzw. der Schulleiter).

Zielsetzung
Vorbereitung auf die Abnahme der Präsentationsprüfung im Abitur (P5 Biologie) ab 2021
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Simon Leykum (Leitung)
Stefan Zantop (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln