Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

AuG - Selbstmanagement / Zeitmanagement
Nr.
KH.919.A8
Dauer
07.05.2019, 21.05.2019 von 14 - 17 Uhr
Rhythmus
2 x 3 Stunden
Anfang
07.05.2019 , 14:00 Uhr
Ende
21.05.2019 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte (speziell mit 1 - 5 Berufsjahren) aller Schulformen
Beschreibung
Wenn die Balance zwischen den beruflichen Anforderungen und den eigenen Bewältigungsmöglichkeigten gestört ist und das Gleichgewicht von Leben und Arbeiten schwindet, leiden alle Betroffenen und ebenso die Qualität der eigenen Arbeit.
In dieser Veranstaltung werden Lebens-, Arbeits-, und Planungsmethoden zu dem Thema Selbst- und Zeitmanagement erarbeitet.

Es werden Strategien aufgezeigt, die es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erleichtern, ihre Arbeitsorganisation zu optimieren. Weiterhin werden die Fähigkeit und Ressourcen zur Stressbewältigung gestärkt. Sie finden neue Wege, um ihre Aufgabe stressvermindert, gesund und effektiv zu erledigen und die empfundene Arbeitsbelastung zu minimieren.

Sie erhalten Impulse zur Umsetzung in den eigenen Alltag, lernen verschiedene Herangehensweisen praktisch kennen. Dabei können die Teilnehmenden selbst entscheiden welche dieser Strategien individuell geeignet sein könnten, um die eigenen Ressourcen optimal nutzen, damit der Beruf der Lehrkraft noch lange mit Freude ausgeübt werden kann.

Inhalte der Veranstaltung sind:

- Welcher Zeitmanagementtyp bin ich? "Zeitfresser" erkennen und vermeiden

- Zeitsparende Arbeitstechniken und Methoden (ABC-Analyse, Vorgehen nach Decartes, Alpen- Methode, Pareto- und Eisenhower-Prinzip)

- Checklisten zur Arbeitsorganisation und der Transfer der gewonnenen Erkenntnisse in die eigene Praxis
Termine (jeweils 14:00 - 17:00 Uhr)

07.05.2019, 21.05.2019

Die Veranstaltung findet im Behördenhaus Hannover statt, Am Waterlooplatz 11, 30169 Hannover - der Raum wird noch bekannt gegeben
___________________________

Teilnahmegebühren werden nicht erhoben. Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist damit kostenfrei. Reisekosten werden im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen erstattet (Bundesreisekostengesetz BRKG in der jeweils für Niedersachsen geltenden Fassung). Soweit erforderlich, beantragen Sie bitte die Dienstreisegenehmigung bei der für Sie zuständigen Dienststelle (Dienststelle der Lehrkräfte ist die Schulleiterin bzw. der Schulleiter). Die entsprechenden Formulare hat die NLSchB hier eingestellt: http://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/service/formulare

Es gelten die Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der Leibniz Universität Hannover (KH). Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an:
https://www.lehrerbildung.uni-hannover.de/teilnahmebedingungen.html

Soweit Vakanzen bestehen, haben auch Lehrkräfte der Schulen in freier Trägerschaft die Möglichkeit, an dieser Fortbildung teilzunehmen.

Zielsetzung
Stressbewältigung, Zeitmanagement
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Christiane Specht (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln