Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Programmieren von Calliope
Nr.
MZBS.NM.19.14.02
Dauer
3
Anfang
02.04.2019 , 14:00 Uhr
Ende
02.04.2019 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
26.03.2019
max. Teilnehmer
10
min. Teilnehmer
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Für Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen und Sek 1 in Braunschweig
Beschreibung
Calliopes sind Micro-Controler, die mit einer graphischen Programmierumgebung gesteuert werden. Die Programmierumgebung ist für alle Betriebssysteme geeignet, da online auf dem Internet-Portal https://lab.open-roberta.org/ programmiert wird. Die vom Fraunhofer-Institut bereitgestellte Umgebung ist kindgerecht aufgebaut und wird verlässlich gewartet. Anhand von Unterrichtsbeispielen wird diese Programmierumgebung vorgestellt und ausprobiert. Eine Vielzahl von Materialen ermöglicht es, dass diese Geräte in allen Schulformen zum Einsatz kommen können. Für Profis gibt es eine textbasierte Programmierumgebung. Besonders gut geeignet sind die Geräte für experimentierfreudige Klassen, die Diebstahlsicherungen, Wetterstationen oder ein Morsegerät bauen wollen. Daneben wird beispielhaft dargestellt, wie man quasi „nebenbei“ Wissen rund um das Internet und Informationsweiterleitung analog vermitteln und mit Anwendungen am Calliope verknüpfen kann.

Bitte unbedingt einen USB-Stick mitbringen!
Zielsetzung
Informatik an Grundschulen? Ja, das geht. Dazu ist auch kein besonders großer Arbeitsaufwand von Nöten. Am Medienzentrum können Ozobots und Calliopes ausgeliehen werden und es steht passendes Unterrichtsmaterial zur Verfügung, das auch für Grundschulen getestet wurde. Während der Ozobot mit Stift und Papier programmiert werden kann, erfolgt die Programmierung des Calliopes auf der Online-Plattform https://lab.open-roberta.org/. An praktischen Unterrichtsbeispielen wird vermittelt, wie man altersgerecht Ozobot und Calliope im Unterricht integrieren kann. Sehr schnell – und Dank entsprechender Programmierumgebungen auch kindgerecht – lassen sich Programme erstellen und die Logik des Programmierens leicht erlernen.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Medienzentrum Braunschweigi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Rolf Maroske

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln