Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Moderation für medienpädagogische Beratung
Nr.
19.38.09
Dauer
3 Tage
Anfang
17.09.2019 , 10:00 Uhr
Ende
19.09.2019 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
16.08.2019
max. Teilnehmer
16
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Medienpädagogische Beraterinnen und Berater
Beschreibung
Moderationsmethode - Einsatz im Unterricht und in der Beratung.

Im Zuge des Digitalpaktes sehen wir uns mit etwa 80 MPBlern einem Klientel von über 600 Schulträgern gegenüber. Hier heißt es, wo es geht, Bündnisse einzugehen und "Player" zusammen zu bringen. So unterschiedlich wie die Schulen sind eben auch die Bedürfnisse, Kenntnisstände und Vorraussetzungen in der Infrastruktur.

Don't panic! Mach ein Moderationsseminar!

Wie führe ich alle Beteiligten - Schulträger, Schulleitungen und Kollegien - sachlich, ruhig und ergebnisorientiert in Sachen Digitalpakt zum Ziel.

Anhand praktischer Beispiele aus dem Schul- und Beratungsalltag wird das theoretische Grundlagenwissen ergänzt.
Zielsetzung
Mitglieder des Netzwerks Medienberatung sind sicher im Umgang mit der Moderationsmethode und können sie in unterschiedlichen Situationen anwenden. Schwerpunktmäßig stehen Kompetenzen in den Bereichen Kommunizieren/Kooperieren und Produzieren/Präsentieren im Mittelpunkt.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
Veranstaltungsteam
Hans-Günter Brassel
Uwe Hauser (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln