Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Change-Management I: "Veränderungsprozesse kompetent begleiten" (aus der Fortbildungsreihe "Führungskompetenz erweitern im Zuge von Komplexität, Unsicherheit & Veränderung" - Seminar 3/4)
Nr.
Schlichting28032019
Dauer
8 Stunden
Anfang
28.03.2019 , 10:00 Uhr
Ende
28.03.2019 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
31.01.2019
max. Teilnehmer
10
min. Teilnehmer
8
Kosten
198,00 Euro inkl. Verpflegung (intern. Lunchbuffet) sowie Seminarunterlagen und Einzelcoaching (90 Min. innerhalb von 6 Wo., auf Wunsch)
Adressaten
Lehrkräfte mit Leitungsfunktion (SL, stv. SL, erw. SL, TL u.a.)
Beschreibung
Veränderung ist ein stetiger Prozess im Schulalltag.
Der „Weg durch den Wandel“ ist angesichts der Komplexität von Veränderungsprozessen nicht leicht zu finden. Es besteht immer die Gefahr, sich „zu verirren“. Feste Stationen sind ein guter Wegweiser:

Auf dem Weg vom "IST-" zum "SOLL-Zustand":

- IST-Analyse & Bild vom Zielzustand (SOLL):
Wo stehen wir – wo wollen wir hin?

- Gemeinsames Verständnis vom Vorgehen schaffen: Konkrete Beschreibung der zukünftigen Aufgaben, Verhaltensweisen, Umgangsregeln (Methode zur Umsetzung wird vorgestellt)

- Ermittlung der „Promotoren“: Wer ist „Pro Veränderung“ eingestellt und treibt die Prozesse voran?

- Umsetzen & festigen: SOLL-Zustand erreichen & konsolidieren – damit „das Neue“ auch von Bestand ist

Im Kern geht es bei Change-Prozessen um Verhaltensänderungen. Alle Involvierten sind großen Herausforderungen ausgesetzt. Ein tieferes Verständnis hilft, die eigenen Teammitglieder sicherer und zielführender durch diese Prozesse zu begleiten und zu führen.
 
- Welches Führungsverhalten bei Veränderungsvorhaben von entscheidender Bedeutung ist und zum Gelingen beiträgt (Wie Ihre Teammitglieder Ihnen folgen)

- Es gibt typische Phasen, die Menschen bei Konfrontation mit Veränderung durchlaufen:

- Wie Sie die verschiedenen Phasen erkennen &
- Wie Sie Ihre Teammitglieder durch diesen Prozess führen, mit dem Ziel, dass diese sich an die neuen Arbeitsbedingungen anpassen („Die Berg- und Talfahrt überstehen“)


Ihre persönlichen Fragen und Anliegen stehen im Mittelpunkt dieser Fortbildung.

Kurz zu meiner Qualifikation:
Seit zehn Jahren gebe ich Fortbildungen für Lehrkräfte, auch in leitender Funktion.
Als Arbeits- und Organisationspsychologin befasse ich mich mit dem Erleben und Verhalten von Menschen im beruflichen Kontext - so auch mit dem Themenkomplex "Verhaltensänderung". Darüber hinaus habe ich mich viele Jahre mit dem Thema "Change-Management" auseinandergesetzt und viele Führungskräfte dazu beraten.

Auf ein persönliches Kennenlernen freue ich mich.

Weitere Seminare aus dieser Fortbildungsreihe:

Seminar 1: "Inspektion" von Führungsstil und Führungsrolle
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=106083
Seminar 2: Führungsaufgabe Teamentwicklung
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=106080
Seminar 4: Change-Management II - Führung durch schwierige Phasen der Veränderung https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=106086

Zahlungsbedingungen: Mit der Anmeldung wird die Teilnahmegebühr fällig. Nähere Informationen erhalten Sie über die AGB auf meiner Homepage: www.ms-btc.de
Zielsetzung
Ideen für ein konkretes Vorgehen, um vom IST zum SOLL-Zustand zu gelangen // Zielführende Begleitung Ihrer Teammitglieder durch die verschiedenen Phasen bei der Konfrontation mit Veränderung
Schulform

beliebig,

beliebig,

beliebig,

beliebig

Veranstalter
Schlichting Michaelai
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln