Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Sportunterricht, Schulrecht und Schulsportpraxis unter besonderer Berücksichtigung der neuen Bestimmungen für den Schulsport – leicht verständlich und praxistauglich angewandt für Sportlehrer/innen an Gymnasien und Gesamtschulen
Nr.
KLG.2219.096
Dauer
halbtägige Veranstaltung
Anfang
29.05.2019 , 14:00 Uhr
Ende
29.05.2019 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
21.05.2019
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Alle Sport-Kolleginnen und Sport-Kollegen, die sich seit mehr als 5 Jahren im Schuldienst befinden und an folgenden Schulformen das Fach Sport unterrichten: Gymnasien IGS, KGS, BBS, OBS-GY Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein!
Beschreibung
Die Teilnahme ist für alle Kolleginnen und Kollegen gedacht, die mehr als 5 Jahre Unterrichtserfahrung im Fach Sport besitzen.
Sie werden u.a. in die (vertiefenden) Grundlagen des Schulrechts für den Sportunterricht eingeführt und gewinnen dadurch mehr Sicherheit bei etwaigen Entscheidungen und erweitern Ihre pädagogischen Möglichkeiten.
Ferner soll der fachliche Dialog zwischen den Kolleginnen und Kollegen vertieft werden.

Konkrete Fragen aus Ihrem Arbeitsalltag sollen umfassend beantwortet werden, weshalb Ihre sämtlichen Anliegen (nach der Anmeldung zu der Weiterbildung) gerne vorab an den Referenten (bjoern.elling@nlschb.de) gemailt werden können.

Einzelne der nachfolgenden Themenkomplexe böten sich – je nach der Interessenlage der Teilnehmerinnen und Teilnehmer – für eine vertiefende Erörterung an:

- Aufsichtspflicht und Tipps für den Schulsportalltag
- Methodisch-didaktische Aspekte des Sportunterrichts
- Praxis des mediengestützten Unterrichts und der Einsatz neuer Medien
- Handlungsorientierter und kompetenzorientierter Sportunterricht
- Leistungsbewertung im Sportunterricht nach dem Kerncurriculum Sek. I/II
- Möglichkeiten und Grenzen der Fachgruppenarbeit Sport
- Prüfungsfach Sport in Niedersachsen nach G9
- Organisation, Moderation und Ergebnissicherung in den kognitiven Phasen
- grundsätzliche (auch rechtliche) Überlegungen zur Organisation von Sportunterricht (vom Umziehen der SuS bis zum Verlassen der Sporthalle, Wertsachen im SU, Gerätanordnung und Geräteaufbau, Schülereinsatz etc.)
- Sicherheitsmaßnahmen beim Bewegen an und mit Geräten, Handhabung und Einsatz von Großgeräten, Hilfeleistung und Sicherheit sowie weitere zu beachtende Sicherheitsvorkehrungen
- Erläuterungen zum KC Sek. I, KC Sek. II sowie zu den Bestimmungen für den Schulsport

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten im Rahmen dieser Veranstaltung eine Handreichung sowie umfangreiche Literatur- und Quellenhinweise!
Eine umfassende Materialmappe kann vor Ort erworben werden.

Bitte mitbringen:
Die Kolleginnen und Kollegen werden gebeten, das KC Sek. I und KC Sek. II sowie die Bestimmungen für den Schulsport mitzubringen.



WICHTIGE HINWEISE:

Einladung
Die Einladung zur Veranstaltung erhalten Sie nach dem Meldeschluss.

Teilnahmebedingungen
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg“ akzeptieren.
Die Reisekosten der Teilnehmenden werden aus dem Schulbudget bezahlt.
Bitte beachten Sie insbesondere die Bedingungen für einen Rücktritt von der Veranstaltung:

Rücktritt
Ein kostenloser Rücktritt ist bis zum Meldeschluss möglich und erfolgt per E-Mail an das Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung komze@leuphana.de
Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung per E-Mail mitzuteilen.

Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf

Schlagworte: Sport, Schulrecht
Zielsetzung
Der Erlass „Bestimmungen für den Schulsport“ und andere rechtliche Vorgaben in der Schulsportpraxis der Sportlehrerin bzw. des Sportlehrers! Beratung und Unterstützung sowie Hilfen und Tipps für den Berufsalltag in der Schulsportpraxis und im Schulrecht!
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Oberschule Sek I,

Oberschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburg i
Veranstaltungsteam
Björn Elling (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln