Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Neue Medien für Ihren Unterricht - 8 Programme, mit denen Sie Ihren Unterricht noch anschaulicher und spannender gestalten
Nr.
KBED19.22.043
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
28.05.2019 , 09:30 Uhr
Ende
28.05.2019 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
14.05.2019
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
10
Kosten
119,- € bis 158,- € p. P. je nach Teilnehmendenzahl, inkl. Verpflegung
Adressaten
Lehrkräfte aller Schulformen
Beschreibung
Welche Medien eignen sich am besten, um meine Klasse nachhaltig zu motivieren? Wie kann ich als Lehrkraft meinen Unterricht lebendiger gestalten und meine Lerninhalte anschaulicher vermitteln? Und welche Programme kann ich nutzen, um meinen eigenen Lehralltag zu vereinfachen?

In diesem interaktiven Workshop erproben wir gemeinsam mehr als 8 erfolgsbewährte, einfache und kostenlose Techniken, mit denen zum einen die Schülerinnen und Schüler erlernen können, ihre Vorträge, Grafiken und Lernergebnisse kreativ und mitreißend zu präsentieren, und die Ihnen zum anderen ermöglichen, den Lernstand Ihrer Klasse zu überprüfen sowie Erarbeitungs- und Sicherungsphasen professionell und dynamisch darzustellen. Neben lernpsychologischen Tipps über die didaktischen Anwendungsmöglichkeiten von Smartphones, Tablets und Laptops z.B. bei der Erstellung digitaler Karteikarten, Lernspielen, Lehrvideos und Präsentationen erfahren Sie auch, welches medienrechtliche Know-how für Sie wichtig ist und wie Sie sich durch frei verfügbare Unterrichtsmaterialien viel Zeit sparen können.

Zum Abschluss widmen wir uns verschiedenen, einfach zu erlernenden Programmen, die Ihnen Ihren Berufsalltag z.B. bei der Organisation von Elternsprechtagen und Meetings sowie dem Umgang mit Unterrichtsstörungen erleichtern.

Inhalte (Auswahl)
• Digitale Präsentationsformen: Wie kann ich selbst meine Unterrichtsinhalte professionell und lebendig gestalten? Auf welche Weise lassen sich einfach Lehrvideos selbst erstellen? Wie stellen meine Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse mithilfe moderner und motivierender Methoden dar? (bookcreator, Sway, Prezi, Adobe Spark)
• Interaktive Unterrichtsgestaltung und -kommunikation: Wie kann ich zuverlässig (und auch ohne Internet) den Lern- und Wissensstand meiner Klasse überprüfen? Lassen sich Ideen, Konzepte und Diskussionsbeiträge gemeinsam und in Echtzeit erarbeiten? Erarbeiten Sie gemeinsam mit Ihrer Klasse digitale Lernkarteien für die nächste Klassenarbeit! (Classflow, Quizlet, plickers)
• Digitaler Lehralltag: Wo finde ich freie Unterrichtsmaterialien für mein Fach? Mithilfe welcher Programme lässt sich mein Lehrstil für den Alltag vereinfachen?
• Medienrecht und kritischer Medienumgang: Welche rechtlichen Grundlagen und Lizenzen muss ich für die Verwendung von Bildern und Videos im Unterricht beachten? Wie mache ich fremdes Gedankengut zuverlässig kenntlich?

Bitte bringen Sie, falls vorhanden, Ihren Laptop und eine Maus mit zur Veranstaltung.


Referent:
Stefan Burggraf (Leitung)
(freiberuf. Dozent an Universitäten, Hochschulen u. i. A. des niedersächsischen Kultusministeriums)

_________________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung / ggf. die Absage zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage
vor Veranstaltungsbeginn per e-mail. Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage: • Ihre eigenen Unterrichtsinhalte medial ansprechender und bildlicher zu gestalten • eigene Lehrvideos zu produzieren und den Lernstand ihrer Klasse in Echtzeit zu überprüfen • Ihre Schülerinnen und Schüler im Unterricht gemeinsam mithilfe moderner Technik eigenverantwortlich an kreativen und motivierenden Projekten arbeiten zu lassen • verschiedene digitale Methoden reflektiert und zielorientiert einzusetzen.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrum i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Stefan Burggraf

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln