Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Erfolgreich online vermarkten als Schule: Schüler*innen, Eltern und Unternehmen über das Internet erreichen
Nr.
KAUR.912.082
Dauer
Donnerstag, 21.03.2019, 9.00-17.00
Anfang
21.03.2019 , 09:00 Uhr
Ende
21.03.2019 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
30
min. Teilnehmer
15
Kosten
150,00 EUR
Adressaten
Schulleiter*innen, Stellvertreter, EDV-Abteilungen und Funktionsstellen der Berufsschulen und interessierter allgemeinbildender Schulen
Beschreibung
Diese Veranstaltung wird auf Herbst 2019 verschoben.

Jeder hat heute ein Smartphone und ist damit zu fast jeder Zeit mit dem Internet verbunden. Und unsere Entscheidungsfindung wird massiv beeinflusst – durch das Internet.
Schulen, die sich heutzutage online nicht modern präsentieren, verlieren Schüler*innen und erhalten dazu auch weniger Aufmerksamkeit von Unternehmen. Die entscheidenden 2 Fragen sind:
1. Über welche Kanäle können Schüler und Unternehmen erreicht werden?
2. Worauf kommt es heutzutage bei einer modernen, benutzerfreundlichen Schulwebseite an?
Dieser Workshop richtet sich an Schulleiter*innen, Stellvertreter, EDV-Abteilungen und Funktionsstellen der Berufsschulen und interessierter allgemeinbildender Schulen und soll genau diese beiden Fragen beantworten.

Verlaufsplan: Ablauf, Erwartungen und Vorstellung

Impulsvortrag:
Mega Trend Online-Marketing: Wie das Internet heutzutage unsere Entscheidungen beeinflusst und wie wir dies nutzen können

Kaffeepause

Workshop 1: Traffic: Massenweise die richtigen Menschen mit minimalem Aufwand erreichen

Infoteil: Welche Kanäle (Google, YouTube, Facebook, Instagram, etc.) eignen sich für Schulen und wie aufwändig ist es auf verschiedenen Kanälen aktiv zu sein.

Praxisteil:
- Google Keyword-Analyse für Ihre Schule erstellen: Finden Sie heraus, welche für Ihre Schule relevanten Begriffe bei Google gesucht werden.
- Facebook-Zielgruppe für Ihre Schule erstellen: Finden Sie exakt heraus, wen und wie viele Sie bei Facebook, Instagram erreichen können.

Mittagspause

Workshop 2: Conversion: Merkmale einer modernen, benutzerfreundlichen Schulwebseite

Infoteil:
Webtrends der letzten 10 und nächsten 10 Jahre
Merkmale verkaufsstarker und benutzerfreundlicher Webseiten
Einfache Werkzeuge zur Webseitenanalyse

Praxisteil: Optimierungspotentiale einer Schulwebseite ermitteln und Lernen aus Vorzeigebeispielen

Workshop 3: Webanalyse: Nutzerverhalten messen und Online-Marketing Erfolge maximieren

Infoteil: Webanalyse und Datenschutz: Was ist möglich und was ist erlaubt?

Gemeinsamer Praxisteil: Welche KPIs sind für eine Schulwebseite wichtig?

Kaffeepause

Fehler bei der Beauftragung eines Web- oder Marketingdienstleisters vermeiden :
- Daran erkennen Sie einen guten Dienstleister
- Checkliste zur Überprüfung eines Angebotes
- So kontrollieren Sie die Leistungen Ihrer Agentur

Referent:
Dr. Sebastian Decker ist Trainer der Google Zukunftswerkstatt und selbstständiger Online-Marketing-Berater. Im Tagesgeschäft unterstützt er Einzelhändler, Dienstleister und Online-Shops online erfolgreich Kunden zu gewinnen. 2018 hat er in seinen Workshops und Kursen deutschlandweit über 3000 Menschen erreicht. Verknüpft mit einer Vielzahl von Beispielen aus der Berufswelt und Übungen schafft er es unterhaltsam, aber kompetent die Bedeutung und die Facetten des Onlinehandels- und -marketings näher zu bringen.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Berufliches Gymnasium,

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Jörn Menne (Leitung)

Der Veranstalter hat die Meldung deaktiviert.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln