Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

ABRUFANGEBOT Datenschutz und Urheberrecht (zweiteilig)
Nr.
GS 19.??.??
Dauer
zweiteilige ca. 2,5 stündige Veranstaltung
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
18
Kosten
kostenlos
Adressaten
Datenschutzbeauftragte der Schulen, Mitglieder der Schulleitung, Personalräte und interessierte Lehrkräfte. Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein.
Beschreibung
Schulen gehen zunehmend IT-gestützt mit Daten um. Aber wie ist das eigentlich, wenn etwa Diagnosetests auf einer Verlagsplattform durchführt werden? Notenlisten - wäre es nicht praktisch, diese per Mail zu verschicken? Was darf ich auf der Schulhomepage veröffentlichen? Was ist bei der Einführung einer Lernplattform zu beachten? Wie ist das mit Schülerfotos? Und was ist mit den Daten, die Kolleginnen und Kollegen auf ihren Privatgeräten verarbeiten? Und wie ist das eigentlich mit der Europäischen Datenschutzgrundverordnung an Schulen?

Die zweiteilige Fortbildung vermittelt Grundlagen zum schulischen Datenschutz in Niedersachsen. Neben konkreten Fragen und Anliegen der Teilnehmenden werden die folgenden Aspekte im Laufe der beiden Nachmittage thematisiert:

• Rechtliche und technisch-organisatorische Grundlagen
• Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten
• Daten auf der Schulhomepage
• Vorstellung des Portals datenschutz.nibis.de
• Fälle aus der Praxis
• Dienstliche Daten auf privaten Medien und Geräten
• Dienstliche Daten in der Schule
• Schulnetz
• Probleme mit Web 2.0 / Facebook / Dropbox / Clouds etc.
• Tablet-PCs / Smartphones (schülereigene Endgeräte)
• Lernplattformen
• Europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)


Sobald genügend Anmeldungen erfolgt sind, wird die Veranstaltung mit Terminen ausgeschrieben. Die interessierten Kolleginnen und Kollegen erhalten dann automatisch eine Einladung.


Ein Angebot der Medienberatung Niedersachsen, RKSO.
Zielsetzung
Vermittlung von Grundlagen des Datenschutzes an Schulen und der Aufgaben des/der Datenschutzbeauftragten. Sensibilisierung für datenschutzrelevante Fragestellungen.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kreismedienzentrum Goslar i
Veranstaltungsteam
KMZ Goslar Jan Steuernagel
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln