Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

„migramotion“ - „Vielfalt in der Bildung“
Nr.
19.08.15
Dauer
1 Tag
Anfang
18.02.2019 , 14:00 Uhr
Ende
18.02.2019 , 21:00 Uhr
Anmeldeschluss
04.02.2019
max. Teilnehmer
60
min. Teilnehmer
20
Kosten
kostenlos
Adressaten
Niedersächsische Lehrkräfte und an nds. Schulen Arbeitende mit und ohne Migrationshintergrund
Beschreibung
MigraMotion stellt den Zusammenhang zwischen Migranetz und Film dar.

Die Auftaktveranstaltung bietet den Teilnehmenden kreative Workshops mit einem anschließenden Film- und Diskussionsabend zu den Themen Vielfalt, Diskriminierung und Bildungsbenachteiligung.

Workshopphase 14 - 17 Uhr - „Vielfalt im Unterricht“:
1. Sprache und Leseförderung
2. fotografische Arbeit
3. Theaterpädagogik

18 - 21 Uhr: Öffentlicher Film- und Diskussionsabend zu den Themen Vielfalt, Diskriminierung und Bildungsbenachteiligung (mit Filmen aus der Reihe „199 kleine Helden“ von Sigrid Klausmann-Sittler)
untermalt vom „Unterwegs.Chor" aus Hildesheim
Zielsetzung
Lehrkräften und an Schulen Arbeitenden werden kreative Impulse zu Vielfalt in den Schulen und im Unterricht gegeben, um die öffentliche und politische Diskussion zum Thema „Vielfalt in der Bildung“ anzuregen und zu bereichern
Schulform

beliebig

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Emel Aydemir
Banu Bolahatoglu
Sønke Burmeister
Daniela Dandrea
Marina de Greef
Hünkar Dogan
Alla Göksu
Ralf Höhne
Manuela Hörr
Natalia Ivenitskaia
Sigrid Klausmann-Sittler
Claudia Maria Korte
Tobias Kunze
Dr. Stefanie Matz
Christina Nur (Leitung)
Belit Onay
Claudia Schanz
Beate Seusing
Birgit Steckelberg
Uwe Stelter
Tülin Taskin
Özlem Tasyürek (Leitung)
Anke von Jutrzenka

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln