Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Proteomik - Untersuchung von Proteinen mithilfe von Gelelektrophorese
Nr.
KAUR.910.070
Dauer
Donnerstag, 07.03.2019, 9.00-13.00
Anfang
07.03.2019 , 09:00 Uhr
Ende
07.03.2019 , 13:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
5
Kosten
25,00 EUR
Adressaten
Die Veranstaltung richtet sich an alle Biologielehrerinnen und Lehrer.
Beschreibung
Das Experimentarium im EEZ bietet Lehrkräften aller Schulformen an den Curricula Biologie/NWS orientierte Versuchsmöglichkeiten, die in den Unterricht integriert werden können. Schülerinnen und Schülern können hochwertige Versuche angeboten werden, deren Durchführung z. B. aus Gründen des nicht ausreichend an den Schulen vorhandenen Materials und / oder am zu zeitaufwändigen Aufbau scheitert. Kolleginnen / Kollegen werden dabei in ihrer Experiment-Unterrichtsvorbereitung entlastet.
In dieser Fortbildung lernen Sie die Inhalte des bereits entwickelten Moduls Proteomik kennen und haben die Gelegenheit, selbst die Versuchsdurchführung zu erproben. In Anlehnung an das KC für Biologie wird zur Untersuchung von Proteinen eine Gelelektrophorese durchgeführt. Dabei werden Proteine verschiedener Fischarten entsprechend ihrer molekularen Massen aufgetrennt und sichtbar gemacht. Die so erhaltenen Ergebnisse können dann beispielsweise für die Erstellung eines Stammbaumes zur Beschreibung der Verwandtschaftsverhältnisse genutzt werden.

Kursleitung / Referent*in:
Dr. Meike Janssen, Fachlehrerin Biologie, Gymnasium Ulricianum Aurich
Nicole Kirchhoff, EEZ Aurich

Zielsetzung
Während der Fortbildung führen Sie als Teilnehmer alle Experimente durch und lernen neben dem Umgang mit Mikroliterpipetten und der Bedienung der Elektrophorese- Apparaturen die Grundlagen zur Erstellung von Stammbäumen kennen. Auch an der weiteren Optimierung und Entwicklung des Moduls darf sehr gerne mitgewirkt werden.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Berufliches Gymnasium,

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Meike Janssen (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln