Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

"Fächerübergreifende und nachhaltige Projektarbeit mit digitalen Werkzeugen und Informationsangeboten"
Nr.
18.50.18
Dauer
k.A.
In Zusammenarbeit mit
my gatekeeper
Anfang
11.12.2018 , 09:00 Uhr
Ende
11.12.2018 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
30.11.2018
max. Teilnehmer
16
min. Teilnehmer
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aus dem Sekundarbereich.
Beschreibung
Der Begriff "Digitalisierung" ist derzeit in aller Munde; aber die Diskussionen werden vielfach sehr oberflächlich geführt. Welche Chancen, aber auch Gefahren, bringt die Digitalisierung für die Unterrichtsgestaltung und die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern wirklich mit sich? Basierend auf den Vorgaben der "Ziellinie - 2020", gibt diese Fortbildung darauf eine schlüssige Antwort.
Die Integration der Digitalisierung in den Unterrichtsalltag ist eine zentrale Aufgabe unserer Zeit. Der digitale Raum bietet unzählige Möglichkeiten für nachhaltige Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Nicht nur, um die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler zu erhöhen, sondern auch um ihre politische und gesellschaftliche Partizipationsbereitschaft zu erweitern.
Die digitalen Werkezeuge und Informationsangebote, die im Rahmen dieser Fortbildung vorgestellt werden, können fächer- und jahrgangsübergreifend eingesetzt werden".
Das Fortbildungsangebot richtet sich in erster Linie an Lehrkräfte aus dem Sekundarbereich (ab Klasse 8).
Die Teilnahme ist für Lehrkräfte kostenfrei. Bitte bringen Sie zur Fortbildung einen Laptop oder ein Tablet mit.
Zielsetzung
Bildung für nachhaltige Entwicklung/der Orientierungsrahmen Globale Entwicklung bilden die Grundlage für eine Schule in der Schülerinnen und Schüler sich offensiv für ein solidarisches Miteinander und für demokratische Werte engagieren. Um die Bereitschaft von Kindern und Jugendlichen zu erhöhen, an gesellschaftlichen Prozessen zu partizipieren, müssen wir mit ihnen in den Räumen arbeiten, in denen sie sich im Zeitalter der Digitalisierung bewegen. In dieser Fortbildung sollen entsprechende digitale Wekzeuge und Informationsangebote vorgestellt werden.
Schulform

Gymnasium,

Gymnasium Sek I,

Gymnasium Sek II,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek I,

Oberschule Sek II,

Sek I-Bereich

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Beatrix Albrecht
Axel Ebers
David Salim (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln